Promi-Kellnern mit Wilsberg und All-Star-Band

Leonard Lansink (li.), Wilsberg-Schauspieler und Schirmherr der Krebsberatung Münster, lädt zum Promikellnern an den Aasee. (Foto: th)
Leonard Lansink (li.), Wilsberg-Schauspieler und Schirmherr der Krebsberatung Münster, lädt zum Promikellnern an den Aasee. (Foto: th)

Dieser Termin ist nicht nur bei den Fans der ZDF-Serie „Wilsberg“ fest gebucht: schon zum 14. Mal lädt der Wilsberg-Darsteller Leonard Lansink uns alle dazu ein, frisch gezapftes Bier von bekannten Schauspielern, Krimi-Autoren, Politikern und weiteren Münster-Promis servieren zu lassen. Der Erlös geht wie immer an die Krebsberatungsstelle, deren Schirmherr Lansink ist.

Aus der „Wilsberg“-Truppe werden Ina Paule Klink, Roland Jankowsky und Vittorio Alfieri am 4. September ab 15:00 Uhr die Tabletts über die Aaseeterassen jonglieren. Die Drehbuch- und Krimi-Autoren Jürgen Kehrer, Sandra Lüpkes und Gisa Pauly unterstützen sie dabei, ebenso wie die Dressurreiter Ingrid und Michael Klimke, Theaterdirektor Dr. Ulrich Peters, Oberbürgermeister Markus Lewe und viele weitere VIP´s mit Bezug zu Münster, wie Türmerin Martje Saljé, Millionen-Gewinner Leon Windscheid oder der Sänger und Schauspieler Hans-Martin Stier.

Auch das Programm drumherum klingt diesmal äußerst verlockend. Abgeschlossen wird das Promi-Kellnern natürlich wieder mit der Vorpremiere einer neuen Wilsberg-Folge. Auf der Open-Air-Leinwand zeigt der Filmservice Münster.Land in Kooperation mit dem ZDF und der Produktionsfirma Warner Bros. die Folge „In Treu und Glauben“. Es lohnt sich aber, schon deutlich früher zu den Aaseeterrassen zu kommen. Jazzschlagzeuger Ben Bönniger hat nämlich eine große Zahl erstklassiger Musiker aus Münster extra für diesen Tag verpflichtet und damit eine „All-Star-Band“ zusammengestellt, die diesen Namen wirklich verdient. Allerdings werden nicht alle gleichzeitig spielen, sondern in unterschiedlichen Besetzungen Jazz, Pop und Chansons präsentieren.

Ganz vorne auf der Bühne am Aasee stehen bei dieser Session dann die Sängerinnen und Sänger Kathrin Mander, Stephanie K., Jean-Claude Séférian, Richie Alexander, Matt Walsh, Frederike Berendsen und Christiane Hagedorn. Zur Seite stehen ihnen unter anderem Jazztrompeter Christian Kappe und die Gitarristen Axel Zinowsky, Tico Doray und Amandus Grund, die Bassisten Oskar Otto und Frank Konrad, Saxophonist Marc Picker, Pianist Julian Bohn, sowie Altfrid M. Sicking am Vibraphon, Markus Passlick an den Percussions und Ben Bönniger am Schlagzeug. Dazu kommen noch Johnny Ketzel und die Band „Hootin’ the Blues“ mit eigenen Musiksets.

Die Gäste können aber nicht nur mit dem Bestellen von Bier und anderen Getränken den Förderverein Krebsberatung Münsterland e.V. unterstützen, sondern auch mit dem Kauf von Losen. Dazu sollen attraktive Preise verlocken, wie z.B. ein besonderes Münster-Fahrrad.

Am Abend wird natürlich auch das Highlight für Wilsberg-Fans nicht fehlen: die Folge „Wilsberg – In Treu und Glauben“ wird als Open-Air Vorpremiere zusammen mit dem Filmservice Münster.Land, dem ZDF und Warner Bros. unter freiem Himmel präsentiert.

Also: wer es noch nicht getan hat, sollte sich den ersten September-Sonntag schon mal fett im Kalender anstreichen.

4. September 2016 | 15:00 Uhr | Aaseeterassen
Ralf Clausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.