Praktikum beim Vainstream Rockfest + Stipendium zu gewinnen

Lesezeit: 1 Minute
Das Vainstream Rockfest 2015 (Bild: Pressefoto/Kingstar Music)
Das Vainstream Rockfest 2015 (Bild: Pressefoto/Kingstar Music)

Heaven Shall Burn, Flogging Molly, K.I.Z und Frank Turner sind nur einige der Stars, die am 02. Juli 2016 beim Vainstream Rockfest knapp 12.000 Besucher begeistern werden. Doch bis dahin ist für das Organisationsteam des größten Eintagesfestivals in NRW noch viel zu tun. Das IST-Studieninstitut ermöglicht einen exklusiven Blick hinter die Kulissen. Interessenten können sich ab sofort für ein einwöchiges Praktikum beim Festival mit anschließendem Stipendium für die Weiterbildung „Eventmanagement“ bewerben.

Während eines einwöchigen Praktikums vom 27. Juni bis zum 03. Juli 2016 hat ein Bewerber nicht nur die Chance, einen umfassenden Blick hinter die Kulissen zu werfen, sondern wird für eine Woche Teil des Vainstream-Organisationsteams. Von der Festivalproduktion über die Umsetzung des Sicherheitskonzeptes bis hin zum Management der Artist-Area und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bekommt der Gewinner jede Menge Einblicke. Hotelübernachtungen am Festivalgelände und Verpflegung sind inklusive.

Nach dem Festival wartet ein zehnmonatiges Stipendium für die Weiterbildung „Eventmanagement“ am IST-Studieninstitut auf den Gewinner. Hier werden die vielfältigen Themenkomplexe des Eventmanagements – von der Konzeption über die Planung, Marketing und Veranstaltungssteuerung bis zum Erfolgscontrolling – vermittelt. Für viele Unternehmen sind Events und Eventsponsoring wichtige Bestandteile der Markenkommunikation. Die Weiterbildung ist daher ideal für Studenten von kommunikations- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen oder Berufstätige geeignet, die Ihr Qualifikationsprofil erweitern möchten. Neben dem anerkannten IST-Diplom können Absolventen auch ein IHK-Zertifikat erwerben.

Interessenten können sich bis zum 31. Mai 2016 auf www.ist.de/vainstream-Stipendium für das Praktikum mit anschließendem Stipendium bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.