Polizei sucht Zeugen nach Überfall auf Kiosk

Lesezeit: 1 Minute.
(Symbolfoto: CC0)
(Symbolfoto: CC0)

Zwei unbekannte Männer raubten am Sonntagabend um 22:45 Uhr einen Kiosk am Rudolf-Harbig-Weg aus.

Zielgerichtet ging einer der Täter auf den Verkäufer zu und zwang ihn unter dem Vorhalt eines Küchenmessers in eine Ecke. Der andere ging zur Kasse, entnahm einen dreistelligen Bargeldbetrag und schnappte sich zwei Whiskey Flaschen aus dem Regal. Danach flüchteten die Männer.

Der Täter mit dem Messer ist circa 25-30 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat eine kräftige sportliche Figur. Er hatte eine Strumpfhose über den Kopf gezogen und trug eine dunkle Daunenjacke. Der zweite Räuber ist etwa 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlank und trug schwarz-weiße Turnschuhe. Beide hatten einen ausländischen Akzent.

Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.