Oldtimerfahrt zugunsten der UKM Clinic-Clowns

Liebhaber alter Fahrzeuge werden voll auf ihre Kosten kommen: Am Samstag, den 1. Juli startet vom Lambertikirchplatz aus von 11 bis 16 Uhr eine organisierte Benefizfahrt mit historischen Fahrzeugen.

Oldtimerliebhaber Andreas A. Franz organisiert diese jetzt im elften Jahr in Folge. Dieses Mal soll der Erlös den Clinic-Clowns des UKM zugutekommen. Als prominenter Gast zur Eröffnung hat sich  Oberbürgermeister Markus Lewe angekündigt. Wunderbare Fahrzeuge aus vergangenen Zeiten stehen dann für eine kleine Ausfahrt durch die Altstadt von Münster bereit.

Jeder Liebhaber alter Automobile kann mit einem Fahrzeug seiner Wahl den Rundkurs über den Prinzipalmarkt und durch die Altstadt genießen und einen freiwilligen Spendenbeitrag leisten. Und so ganz nebenbei tut er damit Gutes, indem er die UKM Clinic-Clowns in ihrer Arbeit unterstützt und so die Krankenhausaufenthalte kleiner Patienten aufhellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.