Deftige Wiesn-Sause am Albersloher Weg Münsteraner Oktoberfest startet am 21. September im großen Festzelt

Lesezeit: 1 Minute
Das Oktoberfest Münster im Zelt am Albersloher Weg. (Archivbild: Thomas M. Weber)
Das Oktoberfest Münster im Zelt am Albersloher Weg. (Archivbild: Thomas M. Weber)

Mitten auf dem Albersloher Weg steht alljährlich das beeindruckende Festzelt – das Herzstück des Münsteraner Oktoberfestes. Es erwartet die Gäste eine deftige Wiesn-Sause mit Party-Stimmung vom 21.9. bis zum 12.10.2019. Die Gaudi startet erstmals in der Festhistorie an einem Samstag.

Am 21. September 2019 geht es um 17.30 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich los. Eingeleitet wird die verrückte Wiesnzeit mit den Festzelt-Krachern „Die Partyvögel“ aus Würzburg, die am 27.09., 28.09., 2.10., 04.10., 07.10. und am 11.10. erneut für einzigartige Oktoberfeststimmung sorgen.

Das beliebteste Fest nördlich des Weißwurst-Äquators wird am Donnerstag, 8.10. um 17.30 Uhr in den Uni-Wiesn Teil 1 gewandelt. Bei dem eigenen Event der Münster Studis, treten wie schon 2016 die „Partyräuber“ und der studenta Resident DJ André Becker auf. Das Bergfest findet am 5.10. statt, wenn die Stimmung überschäumt, bis die Lederhose kracht! Am Donnerstag, 10.10. präsentiert das Münsteraner Oktoberfest den Uni-Wiesn Teil 2! Mit der Band „Partyräuber“ und DJ André Becker steht die Studi-Gaudi des Jahres an! Das große Finale am 12.10. bestreiten erstmals die „Emsperlen“. Mit dem obligatorischen Fackellauf um 24 Uhr wird die Wiesn gebührend ausgeklungen.

Natürlich dürfen auf dem Oktoberfest in Münster das Weißbier und die deftigen bayrischen Schmankerl nicht fehlen. Die Maß König Ludwig Hell kostet in diesem Jahr 10,50 € und ist damit fast einen ganzen Euro günstiger als auf der Theresienwiese. „Wiesnbrettl“, Hendl & Haxe, Brezn & Co. liefern dafür die passende Grundlage. Neben dem Zelt kann man zudem in einer Original Tiroler Schirmbar feiern. Von Stehplätzen für 10 Euro über verschiedene Sitzplatzkategorien bis zur Emporenbox für 20 Personen stehen Ticketoptionen für jedes Budget zur Verfügung.

Mehr zum Thema: www.oktoberfest-muenster.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.