Night Flight – Veranstaltungsreihe am FMO

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: sg)
(Foto: sg)

Bereits im letzten Jahr überzeugte der FMO mehr als 1.000 Besucher bei der Veranstaltungsreihe „FMO Night Flight“, und auch in diesem Jahr wird dieses besondere Erlebnis wieder angeboten.

Am 05. September, 19. September und 26. September haben interessierte Besucher die Möglichkeit, den Flughafen in nächtlicher Atmosphäre kennenzulernen. Zudem sind weitere Termine nach Absprache möglich.

Die Nachtführung beginnt um 20.00 Uhr mit einem Dinner-Buffet im Flughafenrestaurant „Miró“. Den Teilnehmern der Führung bietet sich bereits während des Buffets die Möglichkeit, erste Blicke auf das rege Treiben des Vorfelds zu werfen und parkende Flugzeuge während der Abfertigung sowie Starts und Landungen zu beobachten.

Im Anschluss beginnt die Flughafen-Führung hinter die Kulissen. Alle Teilnehmer erhalten Einblick in die einzelnen Abläufe vor einem Start eines Flugzeugs und verfolgen den Weg der Gepäckstücke vom Check-In Schalter über die moderne Gepäcksortieranlage bis zur Verladung in das Flugzeug. Anschließend überzeugt die „FMO Night Flight“ mit einer außergewöhnlichen Busfahrt über die beleuchtete Start- und Landebahn. Der Flughafen verliert die technische Fassade und wird zu einer wunderschön anzusehenden Kulisse.

Karten gibt es für  39 Euro unter (02571) 94-1515.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.