Das alles gibt es hier in Münster? Der neue Stadtführer ist DAS Weihnachts- und Wichtelgeschenk

Ein Blick in „Münster – Der neue Stadtführer".
Ein Blick in „Münster – Der neue Stadtführer”.

Sieht man das Cover „Münster – der neue Stadtführer“ in der Buchhandlung, denkt jeder sofort an einen gelungenen Wegweiser für Touristen. Ist er auch! Praktisch! – Aktuell! – Jovel! – Aus Münster! – Für Münster! – Und ganz wichtig: Von begeisterten Münsteranern!

Aber immer mehr Münsteraner greifen ebenfalls zu. Es gibt dort etliches, was sie als Münsteraner über ihre Stadt nicht gewusst haben. Und wenn ihr ganz ehrlich seid, wisst auch ihr noch längst nicht alles, was drin steht: Oder kennt ihr die Antenne zu Gott? Und kennt ihr die Stelle auf dem Prinzipalmarkt, wo ihr „über den Jordan gehen“ könnt? Wusstet ihr, dass die Brauerei Pinkus Müller von ehemals 150 Privatbrauereien die einzig übriggebliebene ist? Wo bitte gibt es hier einen Herzensstern-Boulevard? Warum hängt an der Servatiikirche das ganze Jahr über die Fahne in den Vatikanfarben? Wie kam das Kreuzviertel zu seinem Namen und wie die „Cavete“?

Das und noch viel mehr gibt es auf 132 Seiten mit über 200 brillanten Farbfotografien und flotter Schreibe zu entdecken. Wir meinen: „Münster – der neue Stadtführer“ ist ein absolutes Muss als Weihnachts- oder Wichtelgeschenk!

„Münster – Der neue Stadtführer“
münstermitte medienverlag
Klappenbroschur, 10,8 x 19 cm
132 Seiten mit 200 brillanten Fotografien
ISBN 978-3-943557-46-6
9,95 €

Erhältlich im Buchhandel, ausgesuchten Geschäften und unter www.muenstermitte-medienverlag.de.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.