Münster-Marathon: Friedenslauf von Osnabrück nach Münster

Lesezeit: 2 Minuten.
Am 11. September ist wieder Startschuss für den Münster-Maratho. (Foto: sg)
Am 11. September ist wieder Startschuss für den Münster-Maratho. (Foto: sg)

Der 15. Volksbank-Münster-Jubiläums-Marathon rückt immer näher. Nur noch knapp 10 Wochen sind es bis zum Start des Großereignisses am Sonntag, 11. September. Um 9:00 Uhr fällt der Startschuss, nachdem Sängerin Rieke Schröder, “Voice of Münsterland 2015 “für Gänsehautstimmung bei allen Teilnehmern gesorgt haben wird.

Die 42,195 km lange Strecke wird ein einzigartiger Eventparcours mit vielen Aktionen an der Strecke, den begeisterten Zuschauern, für die der Marathon in Münster weit über die Grenzen hinaus bekannt ist und den vielen Fangruppen. Erstmals erwartet die Teilnehmer eine kleine “Afrika-Passage” bei Kilometer 14 und 41 an der Himmelreichallee/Ecke Annette Allee, wo man hindurchläuft. Nur kurze Zeit später wird die Blumenmeile passiert, die man auch auf dem Rückweg noch genießen kann.

Im Zentrum von Nienberge, wo gerade der Halbmarathonpunkt überwunden ist, erwartet die Teilnehmer und Zuschauer karibische Atmosphäre mit Original Samba-Tänzerinnen, einer Bodega und viel gute Laune. So vergeht Kilometer um Kilometer im Fluge bis zur “Adrenalinmeile”, wenn die Läuferinnen und Läufer über das Aegidiitor und den Roggenmarkt auf dem Prinzipalmarkt einbiegen. Hier gibt es dann kein Halten mehr. Mit Gänsehautstimmung und starkem Glücksgefühl überqueren viele Läuferinnen und Läufer unter lautem Jubel die Ziellinie – in diesem Jahr geht es sogar die letzten 60 m über einen roten Teppich, ganz im Sinne des 15jährigen Jubiläums.

(Foto: th)
(Foto: th)

Die heiße Vorbereitungszeit für die Läuferinnen und Läufer hat längst begonnen. Der berühmte “12-Wochen”-Vorbereitungsplan zählt mehrere 30 km Läufe, um den Körper schon einmal an die Belastung zu gewöhnen. Mit der Einrichtung: MüMa „on Tour” hat Münster-Marathon e.V. viele Vereine und Lauf-Treffs gefunden, die kostenlos und unverbindlich an jedem Sonntag jeweils an einem anderen Ort Lauf-Betreuer in unterschiedlichen Tempi stellen, damit man die “langen Schläge” nicht allein, sondern unter Gleichgesinnten vollziehen kann.

Ein Vorbereitungslauf der ganz besonderen Art ist der so genannte Friedenslauf von Osnabrück nach Münster. Eine Strecke von 60 km, die bereits traditionell an einem Mittwoch – in diesem Jahr 10. August ab 9:00 Uhr in Osnabrück – gestartet wird. Hier können Teilnehmer kostenlos unter Anleitung des Vereins “Sportler 4 a childrens world” mitlaufen und 10, 20 oder gar 30 km unter Anleitung mitlaufen. Einige wenige “Ultraspezialisten” wollen die gesamte Strecke laufen. Gelaufen wird im lockeren Joggingtempo ca. 6:00 min. pro 1000 m. Freiwillige Spenden kommen dem Verein “Sportler 4 a childrens world” und dem Bundesverband Kinderhospiz zugute.

Der Zieleinlauf wird gegen 16:30 Uhr in Münster sein.

Anmeldungen sind noch möglich unter info@volksbank-muenster-marathon.de unter dem Stichwort: "Friedenslauf".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.