Mehr Raum für Nähe: l’tur fliegt mit

Lesezeit: 2 Minuten.
Salih Erdiz und seine Frau Pia freuen sich auf ihre Kunden, die mit ihrer Buchung automatisch die Kampagne „Mehr Raum für Nähe“ unterstützen. (Foto: SFH)

Ab sofort spendet das Team der die l’tur Agentur Münster von der Windthorststraße bei jeder Buchung einer Pauschalreise zwei Euro für die Kampagne „Mehr Raum für Nähe“.

Salih Erdiz ist der Inhaber der Reiseagentur. Die Entscheidung, für die neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Spenden zu sammeln, fiel dem Vater von zwei Kindern leicht. „Dass kranke Kinder und Jugendliche in Münster künftig in kindgerechter Atmosphäre und mit ausreichend Platz für die begleitenden Eltern gesund werden können, ist ein wichtiges Anliegen, das wir gerne unterstützen“, betonte er zum Aktionsstart. Bis zum Jahresende können sich Erholungswillige also doppelt freuen: Auf ihren Urlaub, und auf das Wissen, etwas Gutes getan zu haben.

Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“

Durch die Spendenkampagne “Mehr Raum für Nähe” will das St. Franziskus-Hospital Münster in den nächsten Jahren einen Teil der Gesamtkosten für die Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen der Kinder- und Jugendklinik einwerben. Die Modernisierung im Bestand ist dringend erforderlich, denn die bauliche Ausstattung entspricht nicht mehr den aktuellen räumlichen Anforderungen einer modernen Kinderklinik.

Zur Umsetzung des Bauvorhabens benötigt das Hospital knapp 13 Millionen Euro. Etwa 9,5 Millionen Euro werden aus öffentlichen und Eigenmitteln abgedeckt und rund 3,3 Millionen Euro müssen über Spenden finanziert werden. Die Bauarbeiten für die neue Klinik, in der pro Jahr rund 9.000 Kinder und Jugendliche versorgt werden, sind im Sommer 2017 gestartet. Im Herbst soll der erste Bauabschnitt fertig gestellt sein.

Mehr Infos zum Projekt gibt es unter www.mehr-raum-für-nähe.de und zur l’tur Agentur Münster unter www.ltur.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.