Mann stirbt bei Wohnungsbrand Feuer in Mehrfamilienhaus an der Gartenstraße fordert einen Toten

Lesezeit: 1 Minute.
In einem Mehrfamilienhaus an der Gartenstraße kam es zu einem Wohnungsbrand. (Archivbild: Thomas Hölscher)
In einem Mehrfamilienhaus an der Gartenstraße kam es zu einem Wohnungsbrand. (Archivbild: Thomas Hölscher)

In der vergangenen Nacht kam es in einem Wohnhaus in der Gartenstraße zu einem Feuer, bei dem eine Person ums Leben kam. Zwei weitere wurden verletzt.

Als die ersten Kräfte gegen 0:30 Uhr am Einsatzort eintrafen, war eine Rauchentwicklung aus einer Dachgeschossgaube feststellbar. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht klar, ob sich noch Personen in der Brandwohnung aufhalten, so die Feuerwehr. Trotz der schnellen Kontrolle des Brandes im Dachgeschoss verstarb einer der Bewohner des Hauses noch am Einsatzort. Zwei weitere Personen konnten leicht verletzt aus dem Haus gerettet werden. Sie wurden vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen hinsichtlich der  Brandursache und beschlagnahmte den Brandort.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.