Live-Hörspiel online aus dem Museum Christoph Tiemann und das Theater ex libris präsentieren "Die Schatzinsel" live aus dem LWL-Museum für Naturkunde

Lesezeit: 2 Minuten.
Piraten kommen ins Museum: Christoph Tiemann und das Theater ex libris präsentieren "Die Schatzinsel". (Foto: Hanno Endres)
Piraten kommen ins Museum: Christoph Tiemann und das Theater ex libris präsentieren “Die Schatzinsel”. (Foto: Hanno Endres)

Sie ist die Piraten-Erzählung schlechthin: Die Schatzinsel. Jetzt präsentieren Christoph Tiemann und das Theater ex libris in einer Onlineveranstaltung die bekannte Geschichte nach Robert Louis Stevenson aus dem LWL-Museum für Naturkunde des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Münster.

Am Freitag (28.5.) wird die Seeräuber-Geschichte als Live-Hörspiel um 19 Uhr im Internet gestreamt. Die Veranstaltung ist kostenlos, um eine Spende für das Ensemble wird gebeten. Auf verschiedenen Online-Kanälen (siehe unten) könnt ihr mit an Bord des Dreimasters “Hispaniola” kommen und zur Schatzinsel reisen.

Die Küste von Somerset, England, 1751 – In dem kleinen Gasthof der Familie Hawkins taucht ein Fremder mit einer Narbe auf, der sich von allen nur “der Captain” nennen lässt. Was verbirgt sich in der großen alten Seekiste, die er mitgebracht hat? Und wovor fürchtet sich der Captain, der jeden Tag an den Klippen steht und Ausschau hält? Als der junge Jim Hawkins hinter das Geheimnis kommt, beginnt für ihn das größte Abenteuer seines Lebens.

Robert Louis Stevenson erfand schon 1881 das, was noch heute an Seeräuber-Geschichten fasziniert – eine rätselhafte Schatzkarte, eine geheimnisvolle Insel, Kisten voller Golddublonen und eine Flagge mit gekreuzten Knochen. Die Schatzinsel gehört zu den am häufigsten adaptierten Stoffen der Weltliteratur. Das Theater ex libris bleibt mit seinem Live-Hörspiel ganz nah am Original.

Fünf Schauspieler und Schauspielerinnen, Live-Musik und sorgfältig ausgewählte, auf die Handlung abgestimmte Bilder – das ist das Rezept, mit dem das Theater ex libris unter der Leitung des Schauspielers Christoph Tiemann die Schatzinsel und die Piraten im Museum auferstehen lässt.

Hinter den Mikrofonen: Christoph Tiemann, Sarah Giese, Ulrich Bärenfänger, Alexander Rolfes, Markus von Hagen und Urs von Wulfen
Live-Musik & Soundeffekte: Philip Ritter, Johannes Kraas
Technische Leitung: Johannes Casser
Livestream: Hanno Rother
Medien & PR: Hanno Endres

Zu sehen auf www.live.theater-ex-libris.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/Theaterexlibris/ oder unter www.facebook.com/LWLNaturkundemuseumMuenster und auf dem twitch-Kanal "Kirchendude".
Das Online-Hörspiel dauert inklusive Pause ungefähr 145 Minuten.
Der Eintritt ist kostenlos, um eine Spende für das Theaterensemble wird gebeten. Konto und Bankverbindung unter www.live.theater-ex-libris.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.