Lichtbildervortrag: Als Münster groß wurde

Lesezeit: 1 Minute
(Foto: Archiv Henning Stoffers)
(Foto: Archiv Henning Stoffers)

Kleine Geschichten aus Münsters Geschichte – Ein Lichtbildervortrag von Henning Stoffers mit zum Teil unbekannten Fotografien und Dokumenten.

Henning Stoffers erzählt über das Leben des Professors Hermann Landois – Priester und Wissenschaftler -, seine Völkerschauen, skurrilen Einfälle und Anekdoten. – Mit Themen u.a. über das Leben im 19. Jahrhundert, über die Entwicklung der Brauereien und Schenkwirtschaften und über die Friedhöfe der Stadt, wowie Beiträgen über die Entstehung des Bahnhofs, Zoos, Hafens und Aasees.

Anschließend signiert Henning Stoffers sein Buch “Münster zurückgeblättert – Band 2”. Die vorangegangen Veranstaltungen waren ausgebucht; daher sichert euch bitte rechtzeitig Tickets an der Kinokasse oder im Web.

So. 22. Mai | 11:00 Uhr | Schlosstheater | Eintritt: 10€

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.