Lesebühne Die2 Die Poetry Late Night Show in der Black Box

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: cuba Kultur)

Am nächsten Dienstag (26. Februar) ist es wieder soweit. Der Teppich wird ausgerollt, die Stehlampe angeknipst, denn die Slam Poeten Andreas Weber und Micha El Goehre präsentieren ihre Poetry Late Night Show in der Black Box. Klingt lässig? Ist es auch!

Das Autoren-Ensemble steht jeden Monat zusammen mit tollen Gästen auf der Bühne, um gemeinsam mit dem Publikum ein Abend voller Glossen, Lachern und Selbstironie zu verbringen. Auch dieses Mal haben sie mit Christian Bartel wieder die Crème de la Crème der Lesebühnenautoren bei sich zu Gast. Bei Bartel weiß man nie was einen erwartet, so können seine Geschichten mitunter ganz alltäglich beginnen, um dann unvermutet gen Wahnsinn abzubiegen. Er war 2005 Einzelvizemeister im Poetry Slam, ist Sommeredakteur der Wahrheitsseite der TAZ, Herausgeber der Zeitschrift „Exot“ und auch die ganz Kleinen haben ihren Spaß an seinen Geschichten beim WDR Ohrenbär

Doch damit nicht genug, auch Musikfans kommen voll auf ihre Kosten, denn kein geringerer als Andi Substanz wird den Abend gebührend einleiten und mit seinen Beats für die richtige Stimmung sorgen.
Man kann also mehr als gespannt sein, was dieses Powergespann für den Abend im Petto hat.

Die 2: Andreas Weber (Münster) und Micha El Goehre (Essen)
Vorband: Andi Substanz (Münster)
Gast: Christian Bartel (Bonn) – Lesebühnenautor, Satiriker

Abendkasse: 7 erm. Euro, Vorverkauf: 5 Euro, Karten gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.