Kunstmuseum und Gleis 22 präsentieren gemeinsames Konzert

Kreidler. (Foto: Chrisa Ralli & Melina Pafundi)

Am Montag (19.2.) um 20 Uhr gastieren Kreidler, Pony und die Band VLMV mit einem Gemeinschaftskonzert im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster. Zusammen mit dem Gleis 22 präsentiert das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Konzertreihe „Tonart“.

Kreidler sind Musiker, die ihre eigene Vision moderner Kunst verwirklichen. Ihre elektroakustische Soundästhetik ist geprägt von Techno, Düsseldorfer Schule und Chicagoer Postrock.

Pony (Daniela Georgieva) macht eigene elektronische Musik, die auf den Körper abzielt. Die Band VLMV aus London baut atmosphärische und epische Dreampop-Soundscapes.

Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf (zzgl. Bearbeitungs- und Versandgebühren), erhältlich bei AD-Ticket und 20 Euro an der Abendkasse. Einlass: 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.