Kreativmarkt “Deine eigenART” kommt in die Stadt

Lesezeit: 1 Minute.
Der Kreativmarkt "Deine eigenART" kommt nach Münster. (Foto: Promo)
Der Kreativmarkt “Deine eigenART” kommt nach Münster. (Foto: Promo)

Der Kreativmarktplatz „Deine eigenART“ kommt am Sonntag zum ersten Mal nach Münster und präsentiert jede Menge Kostbarkeiten von vielen Kreativen aus ganz Deutschland. Mit ein wenig Glück gewinnt ihr mit ALLES MÜNSTER Plätze auf der Gästeliste.

Handgemachtes statt Massenware – der Trend nach authentischen Produkten und das Bedürfnis nach alternativen Einkaufserlebnissen hält an. Jetzt gibt es einen weiteren Marktplatz, auf dem sich Kreativliebhaber und Hersteller von schönen Dingen aller Art tummeln können. „Deine eigenART“, der Marktplatz, der in Kooperation mit dem Kreativportal Dawanda schon in mehreren deutschen Städten erfolgreich stattgefunden hat, präsentiert nun einen Tag der besonderen Art in Münster.

Jeder, der Handgefertigtes liebt, ist herzlich eingeladen eine Vielfalt an selbstgefertigtem Schmuck, selbstkreierter Kleidung, eigens erstellten Illustrationen, schöner Deko und vielem mehr zu entdecken. Deine eigenART legt in diesem Frühjahr den Akzent auf Mode und bietet eine gesonderte Fashion Area mit Pop-Up-Store an. Noch mehr Möglichkeiten für Aussteller, sich zu präsentieren.

Der historische Charme der Location verleiht dem Shoppingerlebnis einen besonderen Flair, der zum Stöbern, Bewundern und Verweilen einlädt. Bei Mitmach- und Bastelaktionen von DaWanda können auch die Besucher selbst kreativ werden.

Über die Webseite können sich Neugierige über Aussteller und weitere Märkte informieren.

24. April | 11:00 - 18:00 Uhr | Speicher 10 | Eintritt: 5€, Schüler & Studenten 3€, Kinder bis 14 Jahre frei.

Verlosung

Wir verlosen 5×2 Plätze auf der Gästeliste. Ihr wollt gewinnen? Dann füllt unser Gewinnspielformular aus und tragt dort das Stichwort “Deine eigenART” ein. Die Blitzverlosung beginnt sofort und endet am Freitag, 22. April um 18:00 Uhr. Die Teilnahmebedingungen seht ihr hier. Wir drücken die Daumen!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.