Junge Menschen für Tanzfilmprojekt gesucht Erstes Casting am Samstag im Kreativ-Haus

Eine Szene aus dem Projekt aus „tanzWEIT.ganzNAH“. Nun werden wieder junge Menschen für ein Tanzfilmprojekt gesucht.
Eine Szene aus dem Projekt aus „tanzWEIT.ganzNAH“. Nun werden wieder junge Menschen für ein Tanzfilmprojekt gesucht. (Foto: PM)

Im Sommer hatte das Projekt „tanzWEIT.ganzNAH“ von Regina Biermann im Kreativ-Haus Premiere. Dieses beschäftigte sich mit Wünschen, Ängsten und Hoffnungen für die Zukunft. Es war so erfolgreich, dass es nun eine Fortsetzung mit dem schlichten Titel „Tanz Film“ geben soll. Wer sich für dieses Tanzfilmprojekt interessiert, sollte am Samstag zum ersten Casting ins Kreativ-Haus kommen.

Wurde „tanzWEIT.ganzNAH“ als Tanztheaterprojekt geplant und nur wegen Corona verfilmt, wird „Tanz Film“ direkt als Film gedacht. Mit einem generationsübergreifendem Ensemble geht es um Fragen der Kommunikation, Begegnung und die Zukunft.

Regina Biermann lädt alle an diesem Tanzfilmprojekt interessierten Menschen zwischen 16 und 27 Jahren zu einem ersten Casting am Samstag (20.11.) von 13.00 bis 18.00 Uhr ins Kreativ-Haus, Diepenbrockstr. 28, ein. Vorkenntnisse im Bereich Tanz sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos, es gilt die 3G-Regel. Ein weiteres Casting ist für Samstag, 11. Dezember von 12.00 bis 15.30 Uhr geplant. Die Hauptproben- und Drehtermine sind am Oster- und Himmelfahrtswochenende 2022.

„Tanz Film“ wird unterstützt vom nordrhein-westfälischen Ministerium für Kultur und Wissenschaft. Anmeldung unter weiterbildung@kreativ-haus.de, nähere Infos im Kreativ-Haus unter Telefon 8990090.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.