Hauptgewinn mit dem Wilsberg-Adventskalender Hauptgewinner freut sich über e-Motion-Bike

Lesezeit: 2 Minuten
Gewinner Frank Wachtmeister (links) mit der Leiterin der Krebsberatungsstelle Gudrun Bruns und dem Geschäftsführer der Emotion e-Bike Welt MünsterChristian Tomkötter. (Foto: Krebsberatungsstelle)
Gewinner Frank Wachtmeister (links) mit der Leiterin der Krebsberatungsstelle Gudrun Bruns und dem Geschäftsführer der Emotion e-Bike Welt MünsterChristian Tomkötter. (Foto: Krebsberatungsstelle)

Der Wilsberg-Adventskalender ist eine Benefizaktion der Krebsberatungsstelle, bei der an jedem Tag im Advent tolle Preise verlost werden. Die Aktion fand bereits zum 3. Mal mit großem Erfolg statt. Christian Tomkötter, Geschäftsführer von Emotion e-Bike Welt Münster, hat sich bereit erklärt, mit einem e-Bike im Wert von 2.000 € einen großzügigen Hauptpreis zur Verfügung zu stellen. Großzügig zeigte er sich auch gegenüber dem Gewinner, der sich aus dem großen Sortiment des Fachgeschäftes ein für ihn optimales e-Bike aussuchen konnte.

Als glücklicher Gewinner freut sich Frank Wachtmeister über den tollen Preis und er informiert sich interessiert über die Möglichkeiten, die e-Bikes bieten können. Eigentlich hat sein Sohn den Hauptpreis gewonnen, dem der Vater einen Wilsberg-Adventskalender geschenkt hat. Da er in seinem Studienort keine Möglichkeit hat, ein hochwertiges Fahrrad sicher abzustellen, machten Vater und Sohn einen Deal, über den sich beide freuen. Ausführlich und fachlich differenziert ließ er sich vom e-Motion Geschäftsführer beraten, ist verschiedene Modelle Probe gefahren und konnte sich sehr gut für ein Modell entscheiden. Bislang legt er seinen Weg zur Arbeit häufig mit dem Auto zurück, dabei braucht er bei vollen Straßen viel Zeit. Jetzt freut er sich sehr darauf, mit dem e-Bike zu fahren und den Berufsverkehr auf dem Radweg zu überholen. Als schöne Nebenwirkung wird sich das bestimmt auch auf seine Gesundheit förderlich auswirken.

Gudrun Bruns, Leiterin der Krebsberatungsstelle bedankt sich sehr herzlich bei Christian Tomkötter, der mit dem Hauptpreis gerne zum Erfolg der Benefizaktion „Wilsberg Adventskalender“ beigetragen hat. Die Erlöse der Benefizveranstaltungen helfen, das Unterstützungsangebot der Krebsberatungsstelle finanzieren zu können. Krebskranke Menschen und ihre Angehörigen bekommen in der Beratungsstelle vielseitige und hilfreiche Unterstützung.

Auch in diesem Jahr ist wieder ein Wilsberg- Adventskalender geplant – wer Lust hat, selbst das Glück auf einen tollen Preis zu versuchen, kann ab September 2019 gegen eine Spende von 10,- € in der Krebsberatungsstelle einen Adventskalender bekommen. Informationen zum Angebot der Krebsberatungsstelle und zu weiteren Benefizaktionen gibt es im Internet unter www.krebsberatung-muenster.de oder telefonisch unter 0251-62562010.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.