FreiwilligenAgentur berät am Verspoel Wie finde ich ein Ehrenamt, das mich interessiert? Die FreiwilligenAgentur berät am 14. Juni und am 15. Juni erstmals in der Innenstadt, beim Verein Bürgernetz (büne)

Lesezeit: 1 Minute.
Ehrenamts-Beratungen im Stadtzentrum. Dr. Susanne Götz (Verein Bürgernetz) und Vera Kalkhoff (FreiwilligenAgentur) freuen sich über eine weitere Kooperation. (Foto: PM)
Ehrenamts-Beratungen im Stadtzentrum. Dr. Susanne Götz (Verein Bürgernetz) und Vera Kalkhoff (FreiwilligenAgentur) freuen sich über eine weitere Kooperation. (Foto: PM)

Am 14. Juni und am 15. Juni bietet die FreiwilligenAgentur wieder persönliche Engagement-Sprechstunden an. Diese finden in den Räumen des Vereins Bürgernetz (büne), Verspoel 7/8 im Zentrum der Stadt statt. Beide Vereine sind seit Jahren in vielen Bereichen Kooperationspartner. Jetzt nutzt die FreiwilligenAgentur erstmals die zentralen Räume für die ersten persönlichen Beratungen seit über einem Jahr. Weitere Termine werden folgen.

Die Mitarbeiterinnen der FreiwilligenAgentur informieren bis zur Sommerpause über die Möglichkeiten ehrenamtlichen Engagements in Münster: Was ist wo möglich, und wie kommen die Bürgerinnen und Bürger an ein Ehrenamt, das sie interessiert? Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation werden die Termine nach Anmeldung vergeben. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0251 492-5970 oder auf www.freiwilligenagentur-muenster.de.

Die FreiwilligenAgentur, eine Einrichtung der Stiftung Siverdes, ist Kompetenzzentrum und Netzwerkknoten für freiwilliges Engagement in Münster. Sie ist individuelle Anlaufstelle für alle in Münster, die sich freiwillig engagieren möchten. Die Agentur berät Freiwillige sowie Einrichtungen, Vereine und Initiativen, die mit Freiwilligen arbeiten, und bietet in ihrer FreiwilligenAkademie Fortbildungen an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.