Freibäder beenden Saison mit 195.905 Besuchern

Lesezeit: 1 Minute.
Mit dem Flutlicht-Abschwimmen in der Coburg wurde am Samstag die Freibad-Saison beendet. (Foto: Stadt Münster)
Mit dem Flutlicht-Abschwimmen in der Coburg wurde am Samstag die Freibad-Saison beendet. (Foto: Stadt Münster)

In der Saison 2017 besuchten insgesamt 195.905 Badegäste die städtischen Freibäder in Münster. Zum Ende der Öffnungszeit konnten die Bäder ihren Besuchern jeweils noch ein paar Sonnentage bieten – versöhnlicher Abschluss eines Sommers mit gemischter Wetterbilanz.

Ins Freibad Hiltrup kamen bis zum letzten Öffnungstag am 3. September 49.359 Gäste. Stapelskotten, das bis zum 8. September geöffnet war, hatte 42.575 Gäste. In die Coburg kamen bis zum 30. September, 23:00 Uhr, 103.971 Besucher. “Alte” und neue Coburg-Fans kosteten die verlängerte Öffnungszeit beim Flutlicht-Abschwimmen bis zuletzt aus. Im Frühjahr geht es dann wieder los. Bis dahin laden die Hallenbäder der Stadt zum Schwimmen und Plantschen ein.

Mehr zum Thema: www.stadt-muenster.de/sportamt/baeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.