Florian David Fitz kommt zur Film-Preview

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: Mathias Bothor / Majestic)
(Foto: Mathias Bothor / Majestic)

Die Hauptdarsteller Florian David Fitz (“Männerherzen”, “Vincent will meer”) und Volker Bruch (“Der Vorleser”, “Der Baader Meinhof Komplex) kommen am Mittwoch, den 22. Oktober um 20:15 Uhr zur Preview des tragikomischen deutschen Fahrrad-Roadmovies “Hin und weg” ins Cineplex!

Worum geht es im Film? Für die jährliche Radtour mit seinen besten Freunden hat Hannes das Ziel ausgesucht: Ausgerechnet Belgien! Erst unterwegs erfahren die Freunde, dass Hannes an einer unheilbaren Krankheit leidet und diese Reise seine letzte sein soll. Die Gruppe reagiert zunächst geschockt, doch dann beginnt eine wilde, einzigartige Tour; denn durch Hannes erkennen die Freunde, wie kostbar das Leben wirklich ist und feiern es, wie nie zuvor … Mit dem Starensemble um Florian David Fitz und Jürgen Vogel inszeniert Erfolgsregisseur Christian Zübert (Lammbock, Dreiviertelmond) ein Road-Movie auf dem Rad, eine komische Tragödie und eine tragische Komödie, ebenso lebensbejahend wie ergreifend. HIN UND WEG ist eine inspirierende Hymne an die Freundschaft und das Leben, die mit emotionaler Tiefe, voller Witz und Lebendigkeit von dieser alles verändernden Reise erzählt.

Der Vorverkauf läuft – Karten und Infos: www.cineplex.de/muenster.

Übrigens: man munkelt, dass die Hauptdarsteller nach dem Film noch Autogramme geben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.