Fitness der Adlerträger auf dem Prüfstand Nicht nur die WM, auch die Drittliga-Saison beginnt

Abwehrspieler Fabian Menig. (Foto: UKM/Marschalkowski)

Bei der regelmäßig stattfindenden Leistungsdiagnostik stand am Mittwoch für die Fußballer des SC Preußen Münster die Fitness auf dem Prüfstand.

Hier war der Fokus nicht auf die beginnende Fußballweltmeisterschaft in Russland gerichtet, sondern auf den Start der Drittliga-Saison Ende Juli. Unter Beobachtung der Mediziner des Instituts für Sportmedizin des UKM absolvierten die Adlerträger auf dem Sportgelände am Horstmarer Landweg in Kleingruppen Läufe in verschiedenen Intensitäten. Mit den Ergebnissen im Gepäck ging es für das Team von Trainer Marco Antwerpen zurück an die Hammer Straße, wo sich der SCP ab heute intensiv auf den Saisonstart am 27. Juli vorbereitet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.