Erneut im Hilfseinsatz für Kinder in Gaza

Lesezeit: 1 Minute
Der Münsteraner Chirurg Dr. Ayad (li.) während seines Einsatzes in Gaza (Foto: Palestine Children’s Relief Fund)
Der Münsteraner Chirurg Dr. Ayad (li.) während seines Einsatzes in Gaza (Foto: Palestine Children’s Relief Fund)

Vor gut zwei Wochen flog Dr. Ayad aus Münster für acht Tage zusammen mit einem ehrenamtlichen medizinischen Team nach Gaza, um Kinder vor Ort im Al-Shifa-Krankenhaus zu operieren. Seit 2005 engagiert sich Dr. Ayad für das Hammer Forum, das medizinische Hilfe für Kinder in Krisengebieten leistet.

Bereits in der Nacht zu Montag kehrte das Team aus drei Chirurgen, einem Anästhesisten, einer Krankenschwester und zwei Anästhesiepflegern aus dem Krisengebiet zurück. An sechs Tagen konnten insgesamt 166 Kinder untersucht und 66 operiert werden. Erst im Herbst vergangenen Jahres kehrte der Münsteraner Chirurg von einem 14-tägigen Einsatz in Palästina zurück.

Das Hammer Forum ist eine Hilfsorganisation, die sich seit 1991 um die medizinische Versorgung von Kindern in Krisengebieten kümmert. Kinder, die in ihrem Heimatland nicht behandelt werden können, werden zur medizinischen Behandlung nach Deutschland geflogen. Darüber hinaus schickt die Institution qualifizierte medizinische Teams in verschiedene Krisengebiete dieser Welt, um Kindern vor Ort die Chance auf eine gesunde Zukunft zu geben. Die Aus- und Weiterbildung des einheimischen medizinischen Personals steht ebenso im Fokus wie der langfristige Aufbau medizinische Versorgungsstrukturen in den Einsatzländern. Aktuell werden Projekte in Burkina Faso, Eritrea, der Demokratischen Republik Kongo, Griechenland, Guinea, Guinea-Bissau, Jemen, den palästinensischen Gebieten, Syrien und Tansania betreut.

Mehr zum Thema: www.hammer-forum.de

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.