Domführung: Erkundungstour durch ein besonderes Bauwerk

Lesezeit: 1 Minute.
(Archivbild: Drones Photography / Schnitker)
(Archivbild: Drones Photography / Schnitker)

Er ist Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen: der St.-Paulus-Dom. Interessierte können ihn bei der nächsten öffentlichen Domführung erkunden, die am Samstag, 30. Juli, um 13.30 Uhr angeboten wird.

Die Führung vermittelt einen Überblick über die Baugeschichte des Gotteshauses. Die Besucher lernen einige herausragende Kunstwerke kennen, die aus der Zeit der Romanik bis hin zur Gegenwart stammen. Sie erfahren Spannendes über deren Qualität und Bedeutung.

Treffpunkt ist das Paradiesportal, der Haupteingang des Doms. Wer teilnehmen möchte, kann Tickets in der Domkammer oder im Domshop „Das kleine Paradies“ (Spiegelturm 2) kaufen. Die Tickets sind dort zum Preis von drei Euro zu erhältlich, ermäßigt kostet der Eintritt zwei Euro. Für Kinder unter zwölf Jahren ist die Teilnahme kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.