Doglive: Von Hunden und Menschen

Die große Doglive-Gala ist einer der Höhepunkte der Messe in der Halle Münsterland. (Foto: sg)
Die große Doglive-Gala ist einer der Höhepunkte der Messe in der Halle Münsterland. (Foto: sg)

Wenn am 21. und 22. Januar 2017 wieder die Messe Doglive in der Halle Münsterland stattfindet, kann sich natürlich der Trend aus 2016 fortsetzen und Frauchen oder Herrchen verlassen mit neuen Hundebetten oder -kissen den Saal. Vorbei scheinen auch die Zeiten, da Bello aus einem schnöden Napf fraß. Heute ist es vielleicht die Sir-Walters-Doppelkombination aus handgeschnitztem Birkenholz.

Wir wissen nicht, welche neuen Trends es geben wird. Sicher aber wird die Gala am Samstag ab 19.00 Uhr wieder zu den großen Höhepunkten gehören. Es erwartet die Hundefreunde ein kreativer und kurzweiliger Mix aus Show, Sport und Comedy. Moderiert wird das Ganze von Sänger und Schauspieler Oli P. , der mit Leonid Beljakov und Wolfgang Lauenburger zwei Künstler mit großer Varieté- und Zirkuserfahrung präsentiert.

Gruppen-Dogdance mit Dudelsackbegleitung oder „Swinging 60ies“ mit Frisbee-Nummern – die Vermenschlichung der Wolfsnachkommen schreitet voran. Allerdings zeigt Nadine Quinn auch, wie sie mit ihren Border Collies eine Schar munterer Gänse bändigt. So oder so – Hundefreunde kommen auf ihre Kosten.

Karten sind erhältlich unter www.doglive.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.