Der Countdown zur großen Landjugendparty läuft

Lesezeit: 1 Minute.
„Miss Bullenball 2013“ Astrid Bröker sucht Nachfolgerin. (Foto: Peter Grewer)
„Miss Bullenball 2013“ Astrid Bröker sucht Nachfolgerin. (Foto: Grewer)

Bald macht sich die Landjugend wieder auf den Weg nach Münster – und zwar, um ordentlich abzufeiern. Am Samstag, 25. Oktober, steigt ab 21 Uhr im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland der Bullenball. Für Partyspaß und Abwechslung sorgen drei Tanzbereiche und jede Menge Spiele und Aktionen. Gesucht wird wieder Miss und Mister Bullenball. Bewerber können sich noch melden, es winken allen Finalisten attraktive Preise.

So reisen Miss und Mister Bullenball jeweils in Begleitung für ein exklusives Wellness-Wochenende nach Willingen in den Waldecker Hof. Für die neue Miss Bullenball gibt es obendrauf einen Jagdkursus bei der Jagdschule Waldfee in Münster. Auch wer am Ende zwar nicht Krone und Schärpe tragen darf, geht nicht leer aus: Ein Wochenende im schönen Willingen ist den Finalisten sicher. Alle Bewerber erhalten zudem je zwei Freikarten.

Allzu schwierig sind die Aufgaben zwar nicht, etwas tun müssen die Kandidatinnen und Kandidaten allerdings schon für den Titel „Miss“ oder „Mister Bullenball“. Die künftige Miss sollte die Partygäste mit Einfallsreichtum und Entertainerqualitäten in Stimmung bringen. Bei den Herren ist dagegen eher Muskelkraft und Ausdauer gefragt: Sie messen sich beim Milchkannenstemmen. Anmeldungen sind bis zum 13. September möglich.

Mehr Infos und Tickets gibt es unter www.bullenball.de.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.