10 Jahre Covernight Kinderhaus

Lesezeit: 1 Minute.

12289630_1098444226862880_5805091816404040551_nEntstanden ist die Covernight 2005 eher zufällig. Thorsten Brinkmann, Tontechniker der Band Undercover wurde von der Leitung des Bürgerhauses in MS-Kinderhaus auf ein Konzert mit seiner Band angesprochen. Die Band Undercover ist fest im Stadtteil verwurzelt und hat sich über die Jahre zu einem Publikumsmagneten und Garanten für gute Stimmung entwickelt. Am 12. Dezember feiert die Covernight ihr 10. Juliläum. 

Ziel der Covernight ist es, damals wie auch heute, Besucher aus allen Bevölkerungs- und Altersschichten zusammen zu bringen und gemeinsam einen tollen Konzertabend zu verleben. Bereits die erste Covernight wurde gut angenommen. Das Konzept war von Anfang an das Zusammenspiel mehrerer Bands an einem Abend. Seitdem wird die Covernight von einem Akustik-Act begonnen, gefolgt von zwei hochkarätigen Coverbands. Fester Bestandteil einer jeden Covernight ist die Band Undercover aus Münster, um die herum ein jährlich wechselndes Programm gestaltet wird. In den Folgejahren entstieg die Covernight immer mehr den Kinderschuhen und entwickelte sich zu einem jährlichen Highlight im Veranstaltungskalender Münsters.

Den Beginn der Veranstaltung gestaltet das bekannte Acoustic Duo McCarthy&Koch mit einem einstündigen Set. Danach spielen die Bands Undercover und FadersUp jeweils 2 Sets im Wechsel. Wie in den Vorjahren wird es bestimmt wieder einiges an Interaktivität zwischen den beiden Bands geben, die sich untereinander gut kennen. Da wurden Sänger getauscht, die Gitarristen wechselten sich ab und zeitweise konnte man nicht mehr wirklich ausmachen, welche Band nun gerade eigentlich auf der Bühne steht. Das ganze gipfelte in einem Finale, bei dem alle beteiligten 13 Musiker gemeinsam auf der Bühne standen.

12. Dezember | 19:30 Uhr | Bürgerzentrum Kinderhaus | VVK 10€ (u.a. im Infobüro Kinderhaus), AK 12€

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.