Christmas Garden im Allwetterzoo Weihnachtliches Lichterspektakel zum zweiten Mal in Münster

Der Christmas Garden lockt wieder in den Allwetterzoo. Hier eine Erinnerung an 2019. (Archivbild: Redaktion)

Ab heute Abend (19. November) wird es festlich im Zoo: Der Christmas Garden lädt noch bis zum 9. Januar 2022 zum Lichtermeer unter freiem Himmel. Bis auf wenige Ausnahmen ist der zwei Kilometer lange Rundweg jeden Tag von 17 bis 22 Uhr geöffnet. Er lädt die ganze Familie dazu ein, die zahlreichen Lichtinstallationen zu bestaunen und Fotos zu machen. Damit auch unter Corona-Bedingungen gemütlich geschlendert werden kann, gibt es Zeitfenster-Tickets – wahlweise mit oder ohne Zoobesuch.

Den Initiatoren des Christmas Garden Münster liegt es am Herzen, jedes Jahr aufs Neue ein Erlebnis zu bieten, das sich von der vorangegangenen Saison unterscheidet. Mit einem übergroßen Glockenspiel aus farbigen Lichterketten, das die Gäste durchschreiten, gibt es darum in diesem Jahr die erste interaktive Installation.

Eine weiteres Highlight trägt den Titel „Blitz und Donner“ und sorgt für ein ganz neues Erlebnis der Naturgewalten. Auf dem Wasser wird es dank aufwendiger Technik romantische Projektionen zu bestaunen geben, die mithilfe von Sprühnebel in der Luft zu tanzen scheinen. Das Gesamtkunstwerk wird vom Sound-Designer Burkhard Fincke mit weihnachtlichen Klängen untermalt.

Alle Infos und Tickets gibt es unter www.christmas-garden.de/muenster/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.