Busse weichen dem Karneval in Münster

Lesezeit: 2 Minuten.
Der Karneval sorgt für Änderungen beim Busverkehr in Hiltrup und Wolbeck (Foto: Stadtwerke)
Der Karneval sorgt für Änderungen beim Busverkehr in Hiltrup und Wolbeck (Foto: Stadtwerke)

Samstag in Hiltrup: Busse weichen dem Karneval
Linien 1, 5 und 9 fahren Umleitung

Am Samstag, 18. Februar, rollt der Karnevalszug durch Hiltrup. Die Busse der Linien 1, 5 und 9 müssen die Marktallee daher in der Zeit von 12 bis 17 Uhr umfahren.

Die Linie 1 fährt in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Nimrodweg und Hülsebrockstraße über Westfalenstraße und Hummelbrink.
Die Linie 5 fährt in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Nimrodweg und Hiltrup Bahnhof über Westfalenstraße, Hummelbrink, Hülsebrockstraße.
Die Linie 9 fährt zwischen den Haltestellen Herz-Jesu-Krankenhaus und Ringstraße in beiden Richtungen über Hummelbrink und Hülsebrockstraße.

Die Haltestellen Glasuritstraße, Marktallee, Hohe Geest und Hiltrup Schulzentrum/Stadthalle können in beiden Fahrtrichtungen nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden eingerichtet im Kreuzungsbereich Westfalenstraße/Marktallee für Hiltrup Schulzentrum/Stadthalle, auf der Hülsebrockstraße in Höhe Landwirtschaftsverlag für die Haltestelle Glasuritstraße und im Einmündungsbereich Hummelbrink für die Haltestelle An der alten Kirche (Linie 9). Die Nachtbushaltestelle auf dem Hummelbrink dient als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle Hülsebrockstraße auswärts.

Ab Sonntag in Wolbeck: Busse weichen dem ZiBoMo
Umleitungen für Linien 8, 18 und 22/R22/R32 in Wolbeck

Von Sonntag, 19. Februar bis Dienstag, 21. Februar fahren die Stadtbusse in Wolbeck Umleitungen für den Ziegenbocksmontag. Betroffen sind die Linien 8, 18 und 22.

Die Linie 22/R22 von und nach Everswinkel fährt aufgrund der Sperrung der Hofstraße bereits von Sonntag, 9:30 Uhr, bis Dienstag, 2 Uhr, zwischen den Haltestellen Grenkuhlenweg und Im Bilskamp über Telgter Straße und Am Borggarten. Die Haltestellen Ehrenmal, Sültemeyer und Kurhaus können nicht bedient werden

Ab Montag, 10 Uhr, ist der ganze Ortskern von Wolbeck gesperrt. Bis voraussichtlich 18 Uhr beginnt und endet die Linie 8 bereits an der Haltestelle Wolbeck Schulzentrum. Die Linie 18 fährt nur bis zur Haltestelle Nogatstraße und startet dort immer zur Minute 50 in Richtung Hiltrup.

Die Linie 22/R32 von und nach Sendenhorst fährt bis etwa 19 Uhr zwischen den Haltestellen Averhoff/Rusticus und Berl über die neue Umgehungsstraße. Zu den Minuten 27 (Richtung Münster) bzw. 34 (Richtung Sendenhorst) bedienen die Busse die Haltestelle Wolbeck Schulzentrum. Alle Linien können die Haltestellen innerhalb Wolbecks nicht anfahren.


Ab Montag in Nienberge: Haltestelle Ehemalige Post verlegt
Linien R72, R73 und 177 betroffen

Von Montag, 20. Februar bis voraussichtlich Ende Juni wird die Haltestelle Nienberge, ehemalige Post verlegt. Die Linien R72, R73 und 177 halten in dieser Zeit etwa 100 Meter weiter in Richtung stadtauswärts. Die Ersatzhaltestellen befinden sich für beide Fahrtrichtungen auf Höhe des Hauses Altenberger Straße 11/13, kurz hinter der Einmündung der Straße Saffron.

Grund für die Verlegung sind Straßenbauarbeiten.

elektronische Fahrplanauskunft: www.stadtwerke-muenster.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.