Blindgänger am Hörsterplatz entschärftLiveticker  Kampfmittelexperten machen britische 250-Kilo-Fliegerbombe unschädlich

Peter Asmussen (li.) und Horst Schöwe vom Kampfmittelbeseitungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg mit der entschärften britischen Fliegerbombe. (Foto: Thomas Hölscher)
Peter Asmussen (li.) und Horst Schöwe vom Kampfmittelbeseitungsdienst der Bezirksregierung Arnsberg mit der entschärften britischen Fliegerbombe. (Foto: Thomas Hölscher)

Bei Kampfmittelüberprüfungen im Rahmen der geplanten Veloroute am Bohlweg wurde am Hörsterplatz ein Verdachtspunkt festgestellt. Die britische Fliegerbombe wurde am Nachmittag unschädlich gemacht.

*****

Wir haben in unserem Liveticker berichtet (dazu bitte den grünen Button “Inhalt laden” klicken).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.