Bildbände – In, aus und über Münster

Die Sonderfläche bei Poertgen Herder, auf der die Bildbände präsentiert werden. (Foto: wf/weber)
Die Sonderfläche bei Poertgen Herder, auf der die Bildbände präsentiert werden. (Foto: wf/weber)

Unter diesem Motto hat die Buchhandlung POERTGEN HERDER im 2. OG eine Sonderfläche zur Verfügung gestellt, auf der Münsters schönste Seiten in Form farbenprächtiger Bildbände und interessanter Texte, sowie Münsters leckerste Seiten in Form großformatiger und kleiner Kochbücher – immer gewürzt mit einer Prise Münster –  präsentiert werden. Zusätzlich gibt es Münster auch in Form von Postkarten und Postern und gerahmten Münster-Fotografien.

Partner der Verkaufsausstellung ist der münstermitte medienverlag mit Sitz am Roggenmarkt, der ausschließlich Regionalia, also Bücher, Karten und Poster von, aus und über Münster vertreibt, und das auch in englischer, französischer und niederländischer Sprache.

Und da sind sich Poertgen Herder-Filialleiter Paul Deppen und Verlegerin Dr. Andrea Lamberti einig: „Es gibt immer wieder neue Motive, Ansichten und Geschichten, die so brillant und überzeugend sind, dass wir alleinteressierten Münsteraner und Freunde der Stadt einladen, sich hiervon selbst ein Bild zu machen.“ Frühlingsgrüne Sitzhocker laden bis Ende Mai zum Blättern und Schmökern ein.

(Foto: wf/weber)

Am Samstag, den 17.02. ab 12:00 wird die Verkaufsausstellung mit einem kleinen Umtrunk eröffnet. Autoren und Fotografen wie z.B. Henning Stoffers, Gösta Peter und Dr. Lisa Brößkamp werden anwesend sein und ihre Bücher signieren. Ebenfalls zu sehen sind Münster-Fotografien von Webrock-Foto. Fotograf Thomas M. Weber präsentiert die Stadt mit seinen Münster-Motiven ebenfalls von ihrer schönsten Seite.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.