Bewaffneter Überfall auf Schnellrestaurant Täter gaben mehrere Schüsse auf dem Parkplatz ab

Lesezeit: 1 Minute.
Die Polizei sucht nach Zeugen des Überfalls. (Symbolfoto: CC0)
Die Polizei sucht nach Zeugen des Überfalls. (Symbolfoto: CC0)

In der vergangenen Nacht überfielen zwei bewaffnete Unbekannte ein Schnellrestaurant auf der Weseler Straße. Auf dem Parkplatz fielen Schüsse, verletzt wurde niemand.

Nach einem Raub auf ein Schnellrestaurant an der Weseler Straße am frühen Sonntagmorgen sucht die Polizei Münster nun nach Zeugen. Gegen 4:00 Uhr betraten die Täter betraten das Lokal, bedrohten die Mitarbeiter jeweils mit einer Schusswaffe und riefen “Das ist ein Überfall”. Die Diebe versuchten erfolglos die Kassen zu öffnen und flüchteten schließlich ohne Beute. Auf dem Parkplatz gaben die Täter mehrere Schüsse ab und konnten unerkannt entkommen.

Die beiden sprachen akzentfreies Deutsch, hatte die Kapuzen tief ins Gesicht gezogen und waren mit Schals maskiert. Ein Täter, der kleinere, war schwarz gekleidet, der andere trug eine schwarze Jacke und eine blaue Jeanshose.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 / 275-0 entgegen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.