Ausstellung in der Raphaelsklinik

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: Promo)
(Foto: Promo)

Am Donnerstag wird in der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, um 19 Uhr die Ausstellung „Klein Zaches, genannt Zinnober“ der Künstlerin Ariane-Tatjana Kellner eröffnet.

Die Gastrede hält die Präsidentin der Europäischen Märchengesellschaft, Sabine Lutkat, der Musiker Jaron Tripp sorgt am Hang für den musikalischen Rahmen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung zeigt Ätzradierungen und Mischtechnik auf Leinwand zum Kunstmärchen „Klein Zaches, genannt Zinnober“ von E.T.A. Hoffmann. Inspiration für das künstlerische Schaffen von Ariane-Tatjana Kellner ist die Liebe zu illustrierten Kinderbüchern, Comics und Graphic Novels. Spielerisch leicht verzaubern ihre Illustrationen den Betrachter mit fantasievollen Details und überraschenden Perspektiven.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.