Aufbau vom Kindercamp und Atlantis

Lesezeit: 1 Minute.
Am Montag starten die Aufbauarbeiten für die Kids. (Foto: Stadt Münster / Presseamt)
Am Montag starten die Aufbauarbeiten für die Kids. (Foto: Stadt Münster / Presseamt)

Nur noch wenige Tage bis zu den Sommerferien und Münsters Kinder bekommen für die schulfreie Zeit wieder ihre eigene Stadt: Das Kinderbüro des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien baut ab Montag, 22. Juni, auf dem so genannten Atlantisgelände im Wienburgpark (Höhe Sacré-Coeur-Weg) seine Ferienveranstaltungen Kindercamp und Atlantis auf.

Es muss dort am Montag und Dienstag (23. Juni) mit erheblichen Behinderungen durch LKW-Verkehr und Kranungsarbeiten gerechnet werden. Das Gelände bleibt bis einschließlich 25. Juli für die öffentliche Nutzung gesperrt, heißt es in einer entsprechenden Pressemeldung der Stadt.

Betroffen hiervon sind auch das Basketball- und Beachvolleyballfeld, sowie die Rasenflächen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.