Auf zum Straßenkünstler-Festival!

Lesezeit: 1 Minute.
(Foto: th)
(Foto: th)

Am Wochenende steht, neben den tierischen Protagonisten, im Allwetterzoo wieder die Straßenkunst im Mittelpunkt. Bereits zum 6. Mal findet dort das “Internationale Straßenkünstler-Festival” statt. 

„Für mich ist es das erste Mal“, freut sich Zoodirektor Dr. Thomas Wilms auf den außergewöhnlichen Event in seinem Zoo, „ich bin sehr gespannt auf das Wochenende und die zahlreichen internationalen Künstler.“ Und die haben es Jahr für Jahr in sich.

Verantwortlich für das Programm ist Veranstalter Nicolas Leibel. Seit sechs Jahren organisiert er gemeinsam mit Steffi Stephan das Festival im Allwetterzoo. Seine Programmtipps: Das Duo Nick & June aus Nürnberg bringt lässigen Pop mit melancholischem Folk zusammen, Ninja Man ACE-K aus Japan mischt asiatische Kampfkunst mit Jonglage.

EL GRAN ENANO aus Uruguay wird seinen H2o-Boom zeigen: einen Mix aus Wasser, Feuer und der Unendlichkeit der Elemente. Eröffnet wird das Programm von El Gran Enano mit einem interaktivem Spiel, indem allmählich immer mehr und mehr Ballons in verschiedenen Formen und Farben auftauchen. Mehl, Ping-Pong-Bälle, Nadeln und verschiedene andere gefährliche Gegenstände zeigen diverse Möglichkeiten, Ballons zu verwenden, die immer enden in einem “Boom”.

Gewinnspiel

Wir verlosen 3×2 Freikarten für das Straßenkünstler-Festival. Einfach eine Mail an redaktion@allesmuenster.de senden, das Stichwort “Zookünstler” sowie den vollen Namen eintragen und hoffen. Das Gewinnspiel startet sofort und endet am Donnerstag, 30.06.16 um 18.00 Uhr. Bitte beachtet unsere Teilnahmebedingungen.

Straßenkünstler-Festival | 2. & 3. Juli | 11:00 - 18:00 Uhr | www.zookuenstler.de
Es gelten die regulären Eintrittpreise des Allwetterzoos.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.