Allwetterzoo lädt Erstklässler ein

Lesezeit: 1 Minute.
Mit der Schultüte geht es nach der Einschulung in den Zoo. (Foto: Allwetterzoo)
Mit der Schultüte geht es nach der Einschulung in den Zoo. (Foto: Allwetterzoo)

Am 25. August heißt es für viele Kinder in Münster: Mein 1. Schultag! Der Ranzen wird zum ersten Mal aufgesetzt, die Schultüte ist gepackt und los geht’s in die Grundschule. Doch was machen die Kinder nach dem Schulbesuch? Essen gehen mit der Familie, Kakao und Kaffee bei Oma oder ein Zoobesuch bei Pinguin, Löwe & Co. im Allwetterzoo?

„Ich kann mich noch genau an meinen ersten Schultag erinnern“, schmunzelt Zoodirektor Dr. Thomas Wilms. „Aufgeregt saß ich im Klassenraum: viele neue Kinder, die Lehrerin, eine große Tafel, alles war neu und spannend für mich damals. Wäre ich am Nachmittag noch in den Zoo gegangen, wäre das ein schöner Tagesabschluss für einen unvergesslichen Tag gewesen…“

Unvergesslich soll der 25. August für die Erstklässler aus Münster und Umgebung werden. Erstmalig lädt der Allwetterzoo alle Erstklässler am Tag ihres ersten Schulbesuchs kostenfrei in den Zoo ein, Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde zahlen nur den Schülerpreis in Höhe von 11,90 Euro. Pinguinmarsch, Robbentraining, Affenfamilien, Pferde, Löwen oder Elefantenfütterung – im Zoo ist immer tierisch was los. Genau das Richtige für einen unvergesslichen Tag. Auf geht’s – zuerst in die Schule, dann in den Allwetterzoo: „Mein 1. Schultag – im Allwetterzoo!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.