St. Franziskus-Hospital: Dreifache Auszeichnung

Freuen sich über drei Auszeichnungen (v.l.): Prof. Dr. med. Matthias Brüwer, Prof. Dr. med. Michael Möllmann (Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin) und Dr. med. Ulrich Simon. (Foto: SFH)

Das St. Franziskus-Hospital Münster zählt für die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung erneut zu den Top-Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen. Auch das zertifizierte Darmzentrum sowie die Orthopädische Klink I des St. Franziskus-Hospitals mit ihrem zertifizierten Endoprothesenzentrum belegten im deutschlandweiten Vergleich Spitzenplätze auf der „Klinikliste 2017“.

„Über diese dreifache Auszeichnung freuen wir uns sehr“, sagt der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Michael Möllmann. Mit ihm freuen sich Prof. Dr. Matthias Brüwer, Leiter des Darmzentrums und Chefarzt der Klinik für Allgemein-Viszeral- und Kinderchirurgie, und Dr. med. Ulrich Simon, Chefarzt der Orthopädischen Klinik. „Diese Platzierungen machen noch einmal deutlich, wie hoch die Qualität der Patientenversorgung am St. Franziskus-Hospital ist“, betont Professor Brüwer. Auch in der Patientenzufriedenheit nimmt das Darmzentrum deutschlandweit den Spitzenplatz ein.

Zu den Behandlungsschwerpunkten des Darmzentrums am St. Franziskus-Hospital, das von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert ist, gehören neben dem Darmkrebs vor allem auch die akuten und chronischen entzündlichen Darm­erkrankungen.
Die Orthopädische Klinik I am St. Franziskus-Hospital verfügt über 35 Jahre Erfahrung in der Versorgung mit Kunstgelenken. „Das Zertifikat „Endoprothesenzentrum der Maximalversorgung“ dokumentiert als Siegel die Qualität, die die Orthopädie an unserem Hospital vorhält“, erläutert der Leiter des Zentrums, Dr. Ulrich Simon.

Jedes Jahr bewertet das Magazin FOCUS-GESUNDHEIT die Krankenhäuser in Deutschland. Zu den Faktoren, die in die Bewertung einfließen, gehören u.a. Daten zu Fallzahlen und Behandlungsergebnissen, aber auch ausführliche Interviews mit renommierten Ärzten und große Umfragen in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.