22-Jähriger verletzt Polizisten bei Fluchtversuch

Lesezeit: 1 Minute.
(Symbolbild: CC0)
(Symbolbild: CC0)

Polizisten nahmen am Montag Nachmittag einen 22-jährigen Münsteraner nach einem Diebstahl am Albersloher Weg fest. Bei seiner Flucht verletzte er einen Beamten.

Die Polizisten beobachteten ihn dabei, wie er aus einem nicht verschlossenen Peugeot auf einem Parkplatz eine Handtasche nahm. Der 22-Jährige sah die Einsatzkräfte und rannte sofort mit der Beute los. Auf der Flucht warf der Täter ein Schnitzmesser nach einer Beamtin und schubste einen weiteren Beamten auf die Fahrbahn, der hierbei leicht verletzt wurde. Nur durch die schnelle Reaktion von Autofahrern konnte ein Verkehrsunfall verhindert werden. Letztendlich gelang die Festnahme des Münsteraners.

Er ist in der Vergangenheit wegen diverser Straftaten polizeilich in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.