2. Handmade-Markt in Münster

Lesezeit: 1 Minute.
Auf dem Handmade-Markt ist alles handgemacht. (Foto: Promo)
Auf dem Handmade-Markt ist alles handgemacht. (Foto: Promo)

Nach der Premiere im letzten Jahr öffnet der Handmade-Markt am Sonntag zum zweiten Mal seine Tore für alle Freunde und Fans von selbst geschaffenen Produkten.

Dieses Mal in der um einiges größeren, hellen und offenen Messehalle Süd, der Halle Münsterland. „Wir danken den Münsteranern, dass sie uns hier so herzlich willkommen geheißen haben. Jetzt geben wir das zurück, indem wir den Markt weiterentwickeln und ihn so für die Besucher noch schöner machen.“ so das Veranstalter- Team in einer Pressemeldung.

2.000qm kreative Fläche zum Stöbern und Staunen: Der Handmade-Markt zählt bundesweit zu den bekanntesten und erfolgreichsten Veranstaltungen dieser Art.
Erneut versammeln sich rund 120 Designer, Kreative und Macher um ihre einzigartigen Produkte den Besuchern zu zeigen und zu verkaufen: Ausgefallene Kleidung und Mode, Designprodukte, Accessoires, Prints, Schmuck, Handgemachtes und Upcycling Produkte. Dazu jede Menge Stoffe und Material zum Selbstloslegen.

Neu mit dabei sind originelle Ideen aus dem Foodbereich – wie leckere Öle und Marmeladen oder handgemachtes Bier. Shopping fernab von Massenware und Mainstream, kreative Geschenkideen und Inspiration für Groß und Klein.Ein Design- und Style-Markt mit Festival-Charakter und doch einer besonders gemütlichen Atmosphäre.

 

Handmade-Markt
15.03.2015
11:00 - 18:00 Uhr
Halle Münsterland (Messehalle Süd)
Eintritt bis 18 Jahre frei, ansonsten 3€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.