Buchpräsentation „Entdecke Münster“

Heiko Werning (li.) und Adam Riese präsentieren ihr Buch "Entdecke Münster". (Foto_ Axel Völcker)
Heiko Werning (li.) und Adam Riese präsentieren ihr Buch „Entdecke Münster“. (Foto_ Axel Völcker)

Was wollen Kinder über Münster wissen? Zum Beispiel das: Wann lebte in Münster ein König, der 16 Frauen hatte? Oder: Warum stolpert man hier alle naselang über moderne Kunst? Und: Wieso gilt Münster als Zentrum des deutschen Skateboardens? Das alles und noch viel mehr verrät jetzt das Buch „Entdecke Münster“ von Adam Riese und Heiko Werning Schulkindern jeden Alters.

Kommenden Samstag präsentieren die Autoren ihr Werk im Rahmen von zwei kleinen Lesungen: Um 12:00 Uhr in Günters Musikapotheke (Breite Gasse 1) und um 15:00 Uhr in der Kinderbücherei der Stadtbücherei. Als Spezialgast wird Martje Saljé erwartet. Die Türmerin von St. Lamberti ist nämlich eine hervorragende Musikerin und wird zu ihrer Gitarre etwas singen.

01) Entdecke Münster - CoverAls Münsterexperte ist Adam Riese in seiner Heimatstadt längst bekannt. Hier moderiert er regelmäßig seine „Adam Riese Show“. Der Unterhaltungskünstler präsentiert sein Münsterwissen auch in Büchern, Zeitungen und im Internet. Sein Freund, der Schriftsteller Heiko Werning, ist ebenfalls in Münster aufgewachsen, lebt aber schon lange in Berlin. Neben lustiger Literatur für Erwachsene hat er auch schon einige Tierbücher für Kinder geschrieben. Heiko Werning ist nämlich auch noch Reptilienforscher. Und als Vater von zwei Söhnen weiß er, was Kids Freude macht.

So hat das Autoren-Duo reichlich Witziges und Wissenswertes zusammengetragen. In „Entdecke Münster“ laden sie ein auf eine spannende Entdeckungsreise durch das historische und moderne Münster, von der Stadtgründung bis in die Neuzeit. Sie berichten von Kiepenkerls, Skulpturen, dem Westfälischen Frieden und von seltenen Tieren im Allwetterzoo.

 

Entdecke Münster (Adam Riese und Heiko Werning) | 12,80€ | ISBN 978-3-942956-00-0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.