1200 Starter für Triathlon gemeldet 12. Sparda Münster City Triathlon findet am 14. Juli statt / Helfer gesucht

Lesezeit: 1 Minute.
Start und Ziel des Münster Triathlons wird erneut im Hafen sein. (Archivbild: Thomas Hölscher)
Start und Ziel des Münster Triathlons wird erneut im Hafen sein. (Archivbild: Thomas Hölscher)

Zum zwölften Mal öffneten die Veranstalter des Sparda Münster City Triathlons am 1. Februar das Anmeldeportal und nach gerade einmal einer guten halben Stunde waren alle Startplätze restlos vergeben. Und das trotz einer Erhöhung der Starterzahlen auf insgesamt weit über 1.200 Starter.

So werden auch dieses Jahr Mitte Juli wieder 400 Triathleten in den Kanal springen und sich auf die Olympische Distanz / Kurzdistanz wagen (1500m Schwimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen). Und nur kurz danach geht es in kleineren Startwellen für die Starter der Volks- und Staffeldistanz (500m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen) an die Startlinie. Geschwommen wird, wie in den letzten Jahren auch, in Münsters Hafenbecken, bevor es dann auf die Radstrecke geht. Hier verläuft die Strecke erneut zunächst über den Albersloher Weg und geht dann über Wolbeck, Angelmodde und Gremmendorf zurück zum Hafengelände. Beim finalen Lauf geht es dann noch einmal entlang des Kanals.

Sowohl der Zielbereich, als auch die Wechselzone und das Messegelände sind zentral am Hafengelände gelegen, sodass es jedem Zuschauer möglich ist, sowohl den Schwimmausstieg als auch die anderen Disziplinen der Athleten zu verfolgen. Wer als ehrenamtlicher Helfer Aufgaben wie die Streckensicherung, Athletenverpflegung oder Auf- und Abbau übernehmen möchte, kann sich hier bewerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.