Wir sind Halbfinale! – Hummels erlöst die Hafenarena

Lesezeit: 2 Minuten
wm5-1
4000 Fußball Fans fieberten in der Hafenarena mit. (Foto: sg)

Auch im fünften Spiel bleibt die deutsche Elf ungeschlagen und zieht damit ins Halbfinale der WM 2014 in Brasilien ein. 24 Jahre nach dem letzten WM-Sieg sichern sich die Deutschen so wieder einmal die Chance auf den Titel.

Bereits in Minute 12 machte Hummels alles klar und schoss das spielentscheidende 1:0. Zwar kam Frankreich noch das ein oder andere Mal gefährlich nah vor den deutschen Kasten, scheiterte jedoch immer wieder am überragenden Manuel Neuer.

wm5-2
Hummels bringt Deutschland mit seinem Tor ins Viertelfinale (Foto: sg)

Wie immer war die Hafenarena im Jovel bis auf den letzten Platz ausverkauft. Die Stimmung hätte, dank des frühen Tores, besser nicht seien können. Das Veranstalter-Trio Kai-Kristian Barth, Bernd “Bernie” Redeker und Christian Wasmuth zeigte sich sichtlich zufrieden und fand dieses Mal sogar ab der zweiten Spielhälfte ein wenig Zeit, das Match zu verfolgen und den Sieg der Adler zu bejubeln. “Zu Beginn hatten wir ein wenig Stress, ein Bierwagen hat uns geärgert.

wm5-3
Da haben auch die Veranstalter in der Hafenarena allen Grund zum Jubeln: (v.l.:) Kai-Kristian Barth, Bernd Redeker und Christian Wasmuth (Foto: th)

Das Wohl der Zuschauer geht hier immer vor, wir wollen hier schließlich perfektes Fußball-Feeling bieten”, so Redeker, “da stehen wir natürlich hinten an.” Für eben dieses Feeling sorgt ein Team von über 70 Leuten. Service, Security, Technik.

Es geht also weiter, im Halbfinale trifft Deutschland dann am Dienstag um 22:00 Uhr auf Brasilien oder Kolumbien. Wo man das Spiel schaut? Die Frage sollte sich dem geneigten Leser eigentlich nicht mehr stellen …

Tickets für die Hafenarena gibt es ab sofort im Cineplex, Einlass ist bereits um 19:00 Uhr.

Stephan Günther
Social

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.