Wilsberg kommt: Promi-Kellnern für den guten Zweck

Lesezeit: 2 Minuten.
Auch in diesem Jahr wird Leonard Lansink das Fass persönlich anstechen. (Foto: th)
Auch in diesem Jahr wird Leonard Lansink das Fass persönlich anstechen. (Foto: th)

Für die dreizehnte Auflage der großen Promi-Kellnern-Aktion am 6. September hat Leonard Lansink, Schirmherr der Krebsberatungsstelle, wieder ein großes Team gewinnen können.

Die Schauspieler Ina Paule Klink, Roland Jankowsky, Joe Bausch, die Zucchini Sistaz, Carsten Cramer, Christiane Hagedorn, Jürgen Kehrer, Stefan Holtkötter, Maria Klein-Schmeink, Markus Lewe, die 6-Zylinder, Steffi Stephan und viele andere VIPs sind bereit, an dem Tag wieder für eine gute Sache das Tablett zu schwingen. Unterstützung bekommen die Aushilfskellner von einigen Profis aus der Gastronomie, damit auch bei großem Andrang jedes Bier eine schöne Krone hat.

Ulrich Bärenfänger alias “Vod K.” bietet Münsteranern und Touristen eine besondere Attraktion: Im roten Doppeldeckerbus führt er seine Gäste bei heiteren Stadtrundfahrten ohne Garantie für historische Wahrheiten durch Münsters „gute Stube“, zum Schloss und natürlich auch zum Wilsberg-Antiquariat.

Musikfreunde dürfen sich auf ein ganz besonders tolles Programm freuen: Jazzschlagzeuger Ben Bönniger hat ausgezeichnete Musiker für die „All-Star-Band“ des Tages akquiriert, die sich zur Session an den Aaseeterrassen treffen und in unterschiedlichen Besetzungen Jazz, Acoustik-Pop und Chansons präsentieren. Mit dabei sind unter anderem Musikproduzent, Songwriter, Sänger und Komponist Jan Löchel, die Gitarristen Axel Zinowsky und Amandus Grund, Bassist Oskar Otto, Saxophonist Marc Picker, die Gitarristen und Sänger Tico Doray und Peter Päßler, der Pianist Sebastian Altekamp, Christian Kappe an der Trompete und Percussionist Markus Paßlick. Sie begleiten mit ihren Instrumenten  die Sänger und Sängerinnen Matt Walsh, Kathrin Mander, Nikola Materne, Stephanie K.,und Jean-Claude Séférian.

„Allein für dieses großartige Musikprogramm lohnt es sich, am 6. September zu den Aaseeterrassen zu kommen“ freut sich Gudrun Bruns, die als Leiterin der Krebsberatungsstelle den Event mit organisiert.

Bei einer Tombola können die Gäste ihr Glück auf attraktive Preise wie z.B. ein tolles Münster-Fahrrad, ein großformatiges handsigniertes Portrait-Foto von Dennis Aogo, einen Restaurant- oder Erlebnisgutschein oder einen sehr attraktiven Sachpreis versuchen. Maren Lansink bietet Lose zum Verkauf und engagiert sich damit  tatkräftig für den Erfolg der Aktion. Für lockere Unterhaltung und interessante Infos über die Promi-Kellner wird wieder Matthias Bongard sorgen, der als Moderator die Aktion begleitet. .

Am Abend wird natürlich auch das Highlight für Wilsberg-Fans nicht fehlen: Die neue Folge „Wilsberg- 48 Stunden“ wird als Vorpremiere bei Einbruch der Dunkelheit gezeigt.

Dank außerordentlich breiter Unterstützung durch Kellner und Sponsoren kann der Erlös aus dem Umsatz des Tages wieder an den Förderverein Krebsberatung Münsterland e.V. fließen, um das vielseitige Unterstützungsangebot für krebskranke Menschen und deren Angehörige durch die Krebsberatungsstelle zu fördern.

 

6. September 2015
ab 15:00 Uhr, Aasee

Weitere Infos zur Aktion und zum Angebot der Krebsberatungsstelle gibt es 
unter www.krebsberatung-muenster.de und telefonisch unter 0251-62562010.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.