“Wichtig ist Humor, Neugier und Toleranz” Austauschorganisation Experiment e.V. sucht Gastfamilien für Austauschschüler

Lesezeit: 1 Minute
Eine Gastfamilie aus Münster mit ihrer italienischen Austauschschülerin. (Foto: Experiment e.V. / privat)
Eine Gastfamilie aus Münster mit ihrer italienischen Austauschschülerin. (Foto: Experiment e.V. / privat)

Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V.  bietet jungen Menschen viele Möglichkeiten, in Europa unterwegs zu sein und die kulturelle Vielfalt auf unserem Kontinent hautnah zu erleben, beispielsweise bei einem Schüleraustausch oder einem Freiwilligendienst im Ausland. In Münster sucht der Verein nun Familien, die ab September eine Schülerin oder einen Schüler aufnehmen möchten.

Wer als Gastfamilie für einige Monate einen jungen Menschen bei sich aufnimmt, erfährt viel über die Kultur, Traditionen und die Sprache des Gastes. Ab September kommen neue Austauschschüler nach Münster und der Verein sucht Familien, die eine Schülerin oder einen Schüler bei sich aufnehmen und dadurch zu einem bunten und offenen Europa beitragen. Die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 18 Jahren freuen sich darauf, den Schulalltag und das Familienleben in Deutschland kennenzulernen und ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Sie kommen unter anderem aus Belgien, Dänemark, Estland, Irland, Italien, Norwegen und Serbien und bleiben für drei bis zehn Monate.

“Gastfamilie kann fast jeder werden – egal ob Alleinerziehende, Paare mit und ohne Kinder oder Patchwork-Familien, egal ob in der Stadt oder auf dem Land”, teilt der Verein in einer Medienmitteilung mit. Wichtig seien vor allem Humor, Neugier und Toleranz. Begleitet werden die Familien die gesamte Zeit hindurch von Experiment e.V. und einer ehrenamtlichen Ansprechperson aus der Region. Wer einen der Schüler aufnehmen möchte, kann sich an die Geschäftsstelle in Bonn wenden, Ansprechpartner ist Matthias Lichan (Tel.: 0228 95722-21, E-Mail: lichan@experiment-ev.de).

Mehr zum  Thema gibt es auf der Webseite von Experiment e.V., auf der sich auch einige Jugendliche in kurzen Videos vorstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.