Umgehungstraße: Sperrung am Wochenende Abschnitt wischen Wolbecker und Warendorfer Straße ab Freitagabend nicht passierbar

Lesezeit: 1 Minute
Die Umgehungsstraße ist am Wochenende zwischen Wolbecker Straße und Warendorfer Straße gesperrt. (Grafik: Straßen.NRW)
Die Umgehungsstraße ist am Wochenende zwischen Wolbecker Straße und Warendorfer Straße gesperrt. (Grafik: Straßen.NRW)

Die Umgehungsstraße Münster wird am Wochenende zwischen Wolbecker Straße und Warendorfer Straße von Freitag ab 20 Uhr bis Montag um 5 Uhr für den Verkehr gesperrt. Wie Straßen.NRW mitteilt, wird am Wochenende das Traggerüst für den Neubau der Brücke abgebaut. Zusätzlich werden Asphaltarbeiten auf der Umgehungsstraße zwischen der Wolbecker Straße und Laerer Landweg ausgeführt.

Der Verkehr der B51 von Telgte kommend, wird hinter der Kreuzung Dyckburgstraße über die Spange – Warendorfer Straße zum Ring Richtung Stadtzentrum Münster umgeleitet. Für die Gegenrichtung gilt die Umleitung mit dem Roten Punkt ab dem Albersloher Weg über Wolbeck. Verkehrsteilnehmer die von der B51 aus Richtung Autobahn kommend in Richtung Zentrum fahren wollen, müssen bereits am Albersloher Weg abfahren. Die letzte Abfahrtsmöglichkeit von der Umgehungsstraße in Richtung Warendorfer Straße/ Mondstraße besteht an der Rampe zur Wolbecker Straße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.