Treibgut mit Ingenious Rascals und Fina Konzertwochenende auf der MS Anaconda im Stadthafen

Lesezeit: 2 Minuten
Ingenious Rascals (Foto: Philipp Spangenberg)
Ingenious Rascals (Foto: Philipp Spangenberg)

Es steht das Bergfest der Treibgut-Saison auf dem Programm: am Wochenende spielen Ingenious Rascals (Freitag) und Fina (Samstag) als “Münster Mainacts” auf der MS Anaconda im Hafen. Wir von ALLES MÜNSTER präsentieren euch diesen Sommer die Veranstaltungsreihe und stellen euch die münsteraner Künstler der Konzerte nach und nach vor.

*****

Ingenious Rascals sind fünf Musiker aus Münster, die mit englischen Texten, gebettet in sattem Folk-Rock Sound, eine mitreißende Atmosphäre schaffen. Zwar blitzt vor allem bei Balladen der Einfluss von Vorbildern aus dem Singer-Songwriter Genre immer wieder durch, jedoch fällt es dem Publikum schwer, bei den markanteren Stücken die Füße ruhig zu halten.

Ingenious Rascals | Folk-Rock 

Euer Alter? 30 im Schnitt.
In Münster seit? Seit immer.
Münster – Hafen oder Kuhviertel? Hafen und die ganze Stadt.
Mit Treibgut verbinden wir ... Gute Musik in schöner Atmosphäre.
Chips oder Champagner? Pizza und Becks.
Euer liebstes Social-Media Tool? Wir bevorzugen das echte Leben. 
Strand oder Swimming-Pool? Strand.
Ihr spielt bei Treibut auf dem Wasser. Habt ihr das Seepferdchen? Klar, David sogar Rettungsschwimmer und Ricardo ist ein Wal.
Fina (Foto: Andre Eversloh)
Fina (Foto: Andre Eversloh)

Fina schreibt ihre Musik aus spontanen Gefühlen heraus. Aus einem aufgeschnappten Wort oder einer intuitiven Melodie entstehen Songs, in denen sie ganz klar und direkt ihren Gedanken und Fragen nachgeht und sie so selbst besser verstehen kann. Eingängige Refrains und pulsierende Arrangements unterstützen ihren Drang, den Dingen auf den Grund zu gehen, sich auch mal fallenzulassen, aber nie stehenzubleiben.

Fina | Singer-Songwriterin 

Dein Alter? 22.
In Münster seit? Fast vier Jahren.
Welche Instrumente beherrschst du? Klavier und meine Stimme.
Gelernt oder selbst beigebracht? Eine Mischung aus beidem.
Mit Treibgut verbinde ich … Sommer, Songwriter und sonnige Menschen.
Wenn dein Leben verfilmt würde: Welcher Schauspieler würde dich spielen? Am liebsten Keira Knightley.
Strand oder Swimming-Pool? Auf jeden Fall Strand.
Was hast du immer im Kühlschrank? Gartenkräuter-Aufstrich.
Das Leben ist zu kurz um… Treibgut zu verpassen.

 

Treibgut | 19. & 20. Juli 2019 | 18:00 Uhr | Boot im Hafen (Höhe Hot Jazz Club) 
Freitag mit: Kaum JemandJan Felix Band Ingenious RascalsLucie Licht
Samstag mit: Sophy WestJo ZeelandfinaJames Mackenzie

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.