Tierische Stars bei der Doglive-Gala

Lesezeit: 2 Minuten.
(Archivbild: sg)
Tierische Stars bei der großen Doglive-Gala. (Archivbild: sg)

Sie sind der liebste Freund des Menschen und am Samstag auch die Stars der Doglive-Gala: Hunde und ihre vielfältigen Talente stehen im Mittelpunkt einer rasanten Show mit Witz und Tempo.

Am kommenden Samstag treten sogar Zwei- und Vierbeiner mit großer TV-Erfahrung auf. Sie hatten bei „Wetten, dass..?“ und dem „RTL-Supertalent“ schon ihr Können bewiesen. Auch diesem Jahr ist die dreistündige Gala der Höhepunkt am ersten Messeabend mit einem bewährten Mix aus Show, Sport, Tanz und Comedy.

Die Hauptrollen spielen, wie könnte es anders sein, die Hunde: Sie ziehen Schlitten, so wie die Huskys von Alexandra Taetz, oder erweisen sich, wie in der Nummer mit der Schäferin Anne Krüger, als geschickte Hütehunde: Gemeinsam mit Pferd und Mensch werden sei indische Laufenten, kapitale Schafböcke oder imposante Waliser Schwarzhalsziegen zentimetergenau dirigieren.

Lukas und Falco überzeugten die RTL-Juroren und werden auch das Doglive-Galapublikum begeistern. (Foto: Stefan Zarnisch)
Lukas und Falco überzeugten die RTL-Juroren und werden auch das Doglive-Galapublikum begeistern. (Foto: Stefan Zarnisch)

Wieder mit dabei ist Wolfgang Lauenburger. Er begeisterte mit seiner quirligen Hundemeute schon das Publikum des Circusfestivals in Monte Carlo und war bereits zweimal zu Gast in der Doglive-Gala. Diesmal stellt er seine neue Hunde-Comedyshow vor und verrät: „Auch ein Pony wird eine Rolle spielen“. Ganz ohne Pferd tritt dagegen Karen Uecker auf, die Galabesuchern noch durch ihren Tanz mit Hunden und Hengsten ein Begriff sein dürfte. In der aktuellen Doglive-Gala konzentriert sich die ehemalige „RTL-Supertalent“-Teilnehmerin ganz auf den Hund und zeigt, wie sich die Vierbeiner spielend motivieren lassen.

Und noch ein „RTL-Supertalent“ hat sich angesagt: Mit Lukas Pratschker aus Wien und seinem Hund Falco kommen sogar die Gewinner von 2013 nach Münster. Der pfiffige Vierbeiner begeisterte die Juroren, darunter den für harte Urteile bekannten Dieter Bohlen.

Doglive-Gala, 17. Januar, Halle Münsterland, Restkarten an allen VVK-Stellen und unter www.doglive.de.

Stephan Günther
Social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.