Tanz in den Mai: Hier wird gefeiert!

Lesezeit: 6 Minuten.
Tanz in den Mai: ALLES MÜNSTER weiß, wo gefeiert wird! (Foto: CC0)
Tanz in den Mai: ALLES MÜNSTER weiß, wo gefeiert wird! (Foto: CC0)

Als Walpurgisnacht verschrien und als Internationaler Tag der Arbeiterbewegung bejubelt: So oder so ist der Übergang vom Monat April auf den Mai eine Nacht zum Feiern, beim traditionellen Tanz in den Mai.

ALLES MÜNSTER weiß Bescheid und sagt euch, wo ihr überall in Münster in den Mai feiern und tanzen könnt:

  • Ü 30 wird im Schlossgarten am 30. April in den Mai getanzt, Beginn ist um 21 Uhr. Tanzt in den Frühling mit den besten Hits und Evergreens. Bei gutem Wetter gibt es auf der Terrasse einen zusätzlichen Dancefloor. Einlass ist ab 27 Jahren, der Eintritt ist frei. Mindestverzehr 15 Euro. Schloßgarten Café, Schlossgarten 4, 48149 Münster. NEU im Schlossgarten: Spargelbuffett Deluxe. Ab 18 Uhr bis 20.30 Uhr gibt es ein kulinarisches Warm Up mit Spargel, Spargelcremesuppe, Schnitzel , Kuchen und allem, was das Herz begehrt. Buffett und Tanz in den Mai zusammen 24,99 Euro.
  • Musik gibt es am Hawerkamp: Dort startet um 18.30 Uhr die VITJA: Digital Love Tour 2017 am Sonntag 30.April in der Sputnikhalle.
  • Keine Lust auf Party, sondern auf Kultur? Dann ab ins Theater. Das Stadttheater bietet euch am 30. April um 18 Uhr ein Sinfoniekonzert. Theater Münster, Neubrückenstraße 63.
  • Die große Tanz in den Mai-Party im Jovel : Das Jovel lädt am 30. April um 22 Uhr zum Tanz in den Mai in die Music Hall. Albersloher Weg 54.
  • Am Coconut Beach, Hafenweg 31, 48155 Münster, wird ab 18 Uhr in den Mai getanzt. Einlass ist ab 18 Jahren. Der Tanz in den Mai ist auch gleichzeitig großes Beach Opening. Vverschiedene DJs spielen House, Black, Dance, Urban und Classics. „Der Frühling steht vor der Tür und die schönste Outdoor Location Münsters öffnet pünktlich zum Tanz in den Mai ihre Pforten“, schreibt das Heaven. Teile des Beach werden zusätzlich überdacht.
  • „In den Mai möllern!“ Die Heile Welt möllert wieder ordentlich in den Mai. Am 30. April ab 21 Uhr. DJ Frank Rockmöller an den Plattentellern, Mutti am Thekenbrett und draußen die wunderschöne Außenterasse. Veranstaltungsort: Heile Welt, Hörster Straße 33. Weitere Informationen: www.facebook.com/heilewelt.muenster
  • Im GOP Varieté Münster beginnt die Sause am 30. April um 18.30 Uhr. „Stimmen Sie sich mit einem Glas Maibowle auf einen ganz besonderen Abend ein, der mit einem 3-Gänge-Menü im Varieté-Saal startet. Lassen Sie sich anschließend von unserer Show „KAWUMM“ begeistern. Im Anschluss an die Show „KAWUMM“ können Sie dann noch – wie es sich für den „Tanz in den Mai“ gehört – das Tanzbein schwingen. Für die richtigen Sounds sorgt dabei DJ debug “ heißt es dort. Inkl. 3-Gänge-Menü: 59 Euro pro Person. Ohne 3-Gänge-Menü: 39 Euro pro Person.Weitere Informationen: www.variete.de/spielorte/muenster/
  • Tanz in den Mai – Die große Jubiläumsfahrt am Sonntag, 30. April um 21 Uhr, Schiff MS Günther, Anleger Pebüso-Gelände, Am Hawerkamp 31. „Am 30. April feiern wir unser Einjähriges Jubiläum! Leon und Olli und die MS-Günther-Crew tanzen mit euch in den Mai und in das zweite Jahr der MS Günther“, schreibt der Veranstalter. Natürlich wird die ganze Fahrt von unseren DJs begleitet, die coole Clubsounds mit den Hymnen unserer besten Jahre und allem von heute mischen, das Spaß macht. Das Schiff liegt ab 20 Uhr bereit, um 21 Uhr legt es ab. Gegen 1 Uhr legt es wieder an. Wer mag, feiert weiter bis die Sonne aufgeht. Fahrkarten: Tel. 02 51 / 14 91 67 99. Kosten: 29 Euro.Die Anlegestelle ist auf dem Gelände der Firma Pebüso. Zufahrt ist über das Hawerkamp-Gelände. Links neben dem Club Favela einfach durchs grüne Tor gehen.Weitere Informationen: www.ms-guenther.de/category/events
  • Candle-Light-Dinner and Dance gibt es am Sonntag, 30. April ab 18:30 Uhr im Cooky’s Maikotten Maikottenweg 208. Ab 18.30 Uhr 3-Gang Candle-Light-Dinner, ab 21 Uhr Tanzen mit DJ. Für Dinner-Gäste ist der Eintritt zum Tanz kostenlos. Weitere Informationen: www.maikotten.de
  • „Tanz in den Mai – sei mit dabei“ heißt es in Hiltrup: Der Kulturbahnhof Hiltrup lockt am Samstag, 30. April ab 19 Uhr mit Musik mit DJ Riekus. Für den kleinen Hunger zwischendurch bietet die “Creperie du ciel” Snacks an. Der Eintritt beträgt 25 Euro incl. Getränke (Sekt, Wein, Bier, Softgetränke), auch an der Abendkasse. Kartenvorverkauf: Stadtteilbücherei Münster-Hiltrup St. Clemens, Hohe Geest 1b, 48165 Münster-Hiltrup, Tel.: 02501-16253, info@stadtteilbuecherei-hiltrup.de Der Vorverkauf läuft. Weitere Informationen: www.kulturbahnhof-hiltrup.de
  • Tanz in den Mai am 30. April um 22 Uhr im Hot Jazz Club, Hafenweg 26 b. Mit festem Ziel „in den Mai“ gibt DJ Honest John ordentlich Gas hinterm DJ-Pult! Seine Route führt durch die letzten fünf Jahrzehnte, stoppt bei den bekanntesten Klassikern und lässt auch Brandneues nicht aus! Steigt ein! Weitere Informationen: www.hotjazzclub.de
  • Tanz in die Gazelle am 30. April um 22 Uhr, Wolbecker Straße 1. Frühling adé – Sommer jucheee! Der Frühling hat längst für die guten Vibes gesorgt und der Sommer lockt schon mit savannigen Temperaturen. Am Abend vor dem Tag der Arbeit, Sonntag, den 30. April, begrüßen wir Lenz und Lorenz zu einen gazelligen Stepperei! Neben der altbekannten Happy Hour von 22-24 Uhr kredenze ich noch feinste warme Snacks vom Grill! eben ganz im Sinne eines Sommerstarts, wie ihr ihn euch wünscht! Weitere Informationen: www.facebook.com/GazelleMuenster/
  • Die große Tanz in den Mai Party – Tanz in den Mai am Sonntag, 30.April ab 23 Uhr im Port Privé, Hafenstraße 64. Der Sommer steht an und die Laune steigt. Das muss gefeiert werden! Genießt das kommende Frühlingswetter auf der Outdoor Terrasse oder tanzt zu den heißesten Beats von Huy aka. Razn’B!! Weitere Informationen: www.facebook.com/pg/portprive/events/
  • Neinmaschine Maitanz Sonntag, 30.April ab 23 Uhr, Walk of Fame, Servatiiplatz 1. Oldschool Indierock // Britpop // Garage Der Maitanz im Walk of Fame kommt dieses Jahr als Neinmaschine. Das bedeutet viel 80er und 90er Indierock, Britpop, Hamburger Schule, aktuellerer Garage und Psych – und nur ein paar der üblichen Indiehits. Weitere Informationen: www.facebook.com/walkoffame.ms/
  • SUPERNOVA in den Mai auf drei Floors: 1. Floor vorne: 2000er Superhits & aktuelle Smasher in Pop, Dance, Hip Hop, Electro & some Rock mit DJ MegaMats & Puddel. 2. Floor hinten: 90er Boy- & Girlgroups, Eurodance, House & One-Hit-Wonder mit DJ Drifter. 3. Floor oben: Urban-Hits, Moombahton, Black & Trap mit DJ Dai-Namic. Im CUBA NOVA, Achtermannstraße 10-12. Am 30. April ab 22 Uhr
  • Westfalia Kinderhaus (Hütte“, Bernd-Feldhaus-Platz 1, 48159 Münster), mit In- und Outdoorbereich, Grill, Livemusik mit “Undercover” und Cocktails. AK 7€, mehr Infos: www.westfalia-kinderhaus.de
  • Im Haus Münsterland, Immelmannstr. 37, 48157 Münster, geht es am Samstag 30. April, um 19:30 Uhr los.
  • Im AMP heißt es „Eine Nacht im Mai“. Musik auf 2 Floors und Open Air mit Happy Hours an Tür & Tresen
  • In der Sputnikhalle gibt es am 30. April ab 22 Uhr Sputtenmosh!
  • Rock in den Mai heißt es in der Metro, wenn DJ Wolfman ab 20 Uhr Metropolitan Rock auf die Tanzwütigen abfeuert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.