Stadtfest: Vorfreude auf den Sommer Mando Diao und Kool Savas sind Top-Acts am Samstag bei „Münster Mittendrin“

Mando Diao (li.) und Kool Savas sind die Top-Acts am Samstag bei "Münster Mittendrin". (Foto: Bildmontage / Saga Berlin (li.) / Murat Aslan)
Mando Diao (li.) und Kool Savas sind die Top-Acts am Samstag bei „Münster Mittendrin“. (Foto: Bildmontage / Saga Berlin (li.) / Murat Aslan)

Vom 19. bis 21. August 2022 soll das Stadtfest „Münster Mittendrin“ stattfinden. Die Headliner-Konzerte am Freitag mit Felix Jaehn und Querbeat und am Sonntag mit Roland Kaiser waren für den ursprünglichen Termin vergangenen Sommer sehr schnell ausverkauft. Nun gaben die Organisatoren die Top-Acts für den Samstag bekannt. 

Die Jungs von Mando Diao aus Schweden haben ihren Siegeszug auf die Bühnen dieser Welt bereits im Jahr 1999 angetreten. Die Rockband setzt sich aus Björn Dixgård, Patrik Heikinpieti, Daniel Haglund, Carl-Johan Fogelklou, und Jens Siverstedt zusammen. Allerdings wechselt die Besetzung während der Jahre immer mal wieder und es kommen auch Gustaf Norén, Samuel Giers sowie Mats Björke hinzu und andere verabschieden sich aus der Rockgruppe. Nur der Frontman Björn Dixgård und der Bassist Carl-Johan Fogelklou sind von Anfang an und bis heute mit von der Partie. Ihre steile Karriere begann in den Clubs und Bars in Schweden und wird nach ihrem ersten Plattenvertrag international fortgesetzt. Inzwischen hat die Band über 1500 Konzerte in mehr als 30 Ländern gespielt.

Als Main Act wird Kool Savas auf der großen Bühne auf dem Domplatz sehen. Mittlerweile ist er 45 Jahre alt und hat wohl alles erreicht, was man als Rapper in Deutschland erreichen kann. Nicht einmal die etlichen goldenen Platten und Pokale, die sich im Laufe der letzten zwei Dekaden in seinem Wandschrank angestaut haben, werden seiner Bedeutung für das Rap-Geschehen im deutschsprachigen Raum auch nur annähernd gerecht. Er hat radikal-ehrlichen Battlerap auf ein neues technisches Level gehievt und erst dadurch überhaupt gesellschaftsfähig gemacht. Sein vielfach geglücktes Kunststück, aggressiven Sprechgesang an mit dem Mainstream vereinbare Ohrwurm-Hooks zu koppeln, dient bis heute als Inspiration für eine ganze Generation verschiedenster Künstler und Künstlerinnen. Ohne kalkulierte Skandale herbeizuführen, hat Savas zu keinem Zeitpunkt seiner Karriere an Relevanz eingebüßt, hat über die Jahre mit so ziemlich allen großen Vertretern seiner Gattung zusammengearbeitet und gilt bis heute als stärkster Live-MC des Landes.

„Das Programm für den Domplatz-Samstag kann sich sehen lassen“, betont Ana Voogd, Geschäftsführerin der Münster Mittendrin GmbH und verspricht: „Party- und Musikgenuss pur! Der ‚King of Rap’ Kool Savas trifft auf den internationalen Headliner Mando Diao. Um diesen Act bemühen wir schon seit Jahren. Jetzt können wir endlich bestätigen.“ Samy Deluxe, der er ursprünglich für den Samstag verpflichtet worden war, wird nicht auftreten.

Die Samstags-Tickets gehen ab Donnerstag (25.11.21) um 11:00 Uhr in den Vorverkauf. Für den Stadtfest-Freitag wurden einige bereits 2020 oder 2021 gekaufte Tickets zurückgegeben. Somit kommen rund 500 Tickets wieder in den Verkauf. Der Sonntag ist restlos ausverkauft. Bereits gekaufte Eintrittskarten für 2020 und 2021 sind trotz der Terminverschiebung auch 2022 gültig.

Die Tickets für die Domplatz-Konzerte kosten 19,40 € inkl. Gebühren und sind unter anderem online auf www.eventim.de erhältlich. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.