Saison-Finale bei der Skatenight

Lesezeit: 2 Minuten.
Ein letztes Mal in diesem Jahr werden Hunderte von Skatern durch die Stadt rollen. (Foto: ml)
Ein letztes Mal in diesem Jahr werden Hunderte von Skatern durch die Stadt rollen. (Foto: ml)

Münsteraner skaten durch den Abend – zum letzten Mal in diesem Jahr werden Hunderte von Münsteranern beim großen Finale der Skatenight über die Straßen der Stadt rollen. 

Aufgrund starker Regenfälle vor zwei Wochen hatten die Veranstalter der Skatenight die “Charity-Night” kurzfristig absagen müssen. Morgen aber begeben sich die Skater noch einmal auf Münsters Straßen und feiern das Saison-Finale unter dem Doppelmotto “Charity-Night mit Lichterskaten”. Mitveranstalter Georg Hüging zeigt sich zufrieden mit dem Verlauf in diesem Jahr: “Toi toi toi, dass wir so gut und sicher durch diese Saison gerollt sind”.

Ganz im Zeichen des “Guten Zwecks” werden zum Finale Spenden für die Kinderneurologie-Hilfe Münster e.V. gesammelt, die sich seit 30 Jahren für Kinder und Jugendliche mit erworbenen Hirnschädigungen einsetzt. Die Arbeit der Kinderneurologie-Hilfe Münster e.V. ist ausschließlich durch Spenden finanziert. Zu diesem Zweck wird die ursprüngliche Startgeldbox der Organisatoren der Skatenight kurzerhand zur Spendenbox umfunktioniert: Jeder Cent wird an den Verein fließen. Alle Teilnehmer werden daher um zahlreiche Spenden gebeten.

Wie zu jedem Lichterskaten wird ein bunt leuchtendes Teilnehmerfeld durch die Straßen von Münster rollen. Alle Skater sind daher eingeladen, Beleuchtung an sich zu befestigen. Stirnlampen, Blinkies, LEDs, Weihnachtsdeko, etc. sind sehr gerne gesehen!

Ab 18:00 Uhr können vor dem Schloss Inline-Skates geliehen werden, um 19:00 Uhr startet dann das Warm-Up Programm mit Musik. Eine Stunde später, um 20:00 Uhr, fällt der Startschuss, um gemeinsam in den Sonnenuntergang zu skaten. Die Strecke wird rund 17 Kilometer lang sein, gegen 22:30 Uhr werden die Skater wieder am Schlossplatz zurück erwartet.

Wir haben schon mächtig Bock und Sina Schmelz vom Orgateam ist sich sicher: “Das Doppelmotto Charity und Lichterskaten ist der perfekte Abschluss für dieses Jahr. Voller Vorfreude und neuer Ideen geht es in das Jahr 2016.”

Stephan Günther
Social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.