„Rockmusik trifft Benefiz“ – Stier und die Ingenious Rascals spielen für guten Zweck

Lesezeit: 2 Minuten.
Stier kommen nach Münster zum großen Benefizkonzert. (Foto: Promo)
Stier kommen nach Münster zum großen Benefizkonzert. (Foto: Promo)

Mal so richtig abrocken und dabei auch noch was Gutes tun? Das könnt ihr jetzt bei „Rockmusik trifft Benefiz”. Zugunsten der Krebsberatung Münster spielen “Stier” und die “Ingenious Rascals” am 8. April um 20 Uhr im Jovel Club.

Aber wer sind die denn überhaupt? Hans Martin Stier ist ein ehemaliger Rockmusiker, der seinen Weg in die Schauspielerei gefunden hat. Bekannt wurde er unter anderem durch Rollen in „Himmel über Berlin“, “Soko Köln“ beim ZDF und „Hausmeister Krause“. Von der Bühne will er nun nochmal zurück zur Musik: Anstatt sich zurückzulehnen und auf die Rente zu warten, will der Musiker es noch einmal wissen – und wie! Verstärkung holt er  sich durch den Songwriter und Gitarristen Peter Koller (Big Balls, N.I.B., Lazy Wizard) und den Schlagzeuger Tom Guenzel (Guttapercha, Ceridwen, Cheekbone) und formierte so die Band “Stier“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Die fünfköpfige Band besteht aus Benne Pier, David Hilkmann, Ricardo van Führen, Julian Broszinski und Damian Ketteler. „Mit englischen Texten, gebettet in sattem Folk-Rock Sound, erschaffen die Rascals eine mitreißende Atmosphäre“, heißt es weiter.

Zudem haben sich die Jungs der “Ingenious Rascals” spontan der Initiative angeschlossen und tragen ebenfalls ihren musikalischen Beitrag zu der Veranstaltung bei. Für den guten Zweck kommen Musiker eben gerne zusammen und rocken gemeinsam die Bühnen! Die Rascals zeichnen sich vor allem aus durch Balladen, anspruchsvolle Live-Shows und „eine Menge Emotionen, Abwechslung und vor allem gute Musik.“

Zugunsten der Krebsberatung verzichten die Bands auf ihre Gage und das Jovel stellt kostenlos den Club zur Verfügung, damit fließen die Einnahmen durch die Eintrittskarten an die Krebsberatungsstelle. Mit dem Kauf der Karten fördern die Gäste das Unterstützungsangebot für krebskranke Menschen und deren Angehörige.

Karten gibt es ab sofort unter www.jovel.de, www.eventim.de, in Jörg’s CD Forum am Alten Steinweg und bei “Ticket to go” an der Halle Münsterland.

8. April | 20:00 Uhr | Jovel Club  | Informationen: www.krebsberatung-muenster.de oder (0251) 62 56 20 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.